Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Kopfschmerzen > Migräne >

Kopfschmerzen nach Sport: Was steckt dahinter?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nach Anstrengung  

Kopfschmerzen durch Sport: Was steckt dahinter?

24.05.2013, 12:57 Uhr | ng (CF)

Kopfschmerzen nach Sport: Was steckt dahinter?. Schmerzt der Kopf nach dem Sport, hilft Ruhe und viel Trinken (Quelle: imago/INSADCO)

Schmerzt der Kopf nach dem Sport, hilft Ruhe und viel Trinken (Quelle: INSADCO/imago)

Nicht nur Leistungs- auch Freizeitsportler leiden häufig unter Kopfschmerzen nach Sport. Auch wenn der Auslöser meist eine simple Überanstrengung ist, sind die Ursachen bisher nicht eindeutig geklärt.

Kopfschmerzen nach Sport: Der Migräne ähnlich

Die Medizin unterscheidet zwischen zwei Arten von Kopfschmerzen: Der sekundäre Kopfschmerz tritt als Begleiterscheinung einer Krankheit auf. Primäre oder auch idiopathische Kopfschmerzen hingegen können vollkommen selbstständig auftreten – ohne erkennbare Ursache. Die bekannteste Form primärer Kopfschmerzen ist Migräne. Betroffene leiden unter starken, pulsierenden Schmerzen an den Schläfen, im Stirn- und Hinterkopfbereich, aber auch unter Sehstörungen, Lichtblitzen und Taubheitsgefühlen.

Der laut der International Headache Society (IHS) sogenannte 'primäre Kopfschmerz bei körperlicher Anstrengung' äußert sich ebenso typischerweise durch pulsierende Kopfschmerzen, die fünf Minuten bis 48 Stunden anhalten. Im Unterschied zur Migräne entstehen Kopfschmerzen nach Sport aber meist sehr plötzlich und werden durch ungewohnt intensive oder lange physische Belastungen ausgelöst. Weitere Indikatoren sind laut der IHS hohe Außentemperaturen sowie große Höhen. Betroffen sind somit häufig Wanderer und Bergsteiger, aber auch Gewichtheber und andere Extremsportler.

Ursachen des Anstrengungskopfschmerzes

Auch wenn die Auslöser für den Belastungskopfschmerz relativ klar einzugrenzen sind, bestehen bei den Ursachen große Unklarheiten. Es wird vermutet, dass durch Sport der Druck auf den Kopf und die Gefäße zunimmt und so Schmerzen auslöst werden. Die IHS rät dazu, bei häufigem Auftreten von Kopfschmerzen nach Sport, Sex oder anderer körperlicher Ertüchtigung einen Arzt aufzusuchen. Dieser könne eine Blutung im Gehirn oder eine Gefäßkrankheit als Ursache ausschließen.

Wer unter regelmäßigen Kopfschmerzen leidet – sei es aufgrund von Anstrengung oder anderen Ursachen – kann häufig nicht mehr seiner üblichen Tätigkeit nachgehen: "Schlimmstenfalls müssen die Patienten tagelang im abgedunkelten Zimmer liegen – an Arbeit ist dann gar nicht zu denken", stellt Dr. Waltraut Pfarrer auf dem Portal "gesundheit.de" klar. Die Fachärztin für psychosomatische Medizin betont, dass Kopfschmerzen als Warnsignal des Körpers durchaus ernst zu nehmen sind. Wer nicht darauf reagiert, riskiert sogar chronische Beschwerden.

Wie lassen sich Kopfschmerzen nach Sport vermeiden?

Im akuten Fall von Kopfschmerzen nach Sport hilft meist Ruhe. Weitere Anstrengung kann die Qualen noch verschlimmern. Außerdem wichtig: Viel trinken! Weil Ihr Organismus durch die körperliche Belastung und das Schwitzen viel Flüssigkeit verloren hat, müssen Sie ihm diese wieder zuführen. Trinken Sie am besten lauwarmen Tee oder stilles Wasser in kleinen Schlucken. Schmerzmittel sollten nur in Ausnahmefällen und kleinen Dosen eingenommen werden.

Obwohl Überanstrengung häufig Kopfschmerzen auslöst, kann Sport im Allgemeinen Migräne und anderen Schmerzattacken vorbeugen, da laut Expertin "die Produktion körpereigener 'Schmerzmittel' angeregt wird." Generell helfen viel Schlaf, ein ausgewogener Speiseplan und eine ansonsten gesunde Lebensweise. Sie sollten versuchen, individuelle Ursachen für Belastungskopfschmerzen zu ermitteln: Hatten Sie in letzter Zeit viel Stress? Haben Sie sich überfordert? Erkennen Sie derartige Zusammenhänge, können Sie Ihre Gewohnheiten ändern und Kopfschmerzen nach Sport vorbeugen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Kopfschmerzen > Migräne

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017