Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Cholesterin >

Cholesterin: Neues Medikament senkt Cholesterin

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Studie  

Neues Medikament senkt Cholesterin mit einer Spritze

16.11.2011, 15:48 Uhr | mm

Cholesterin: Neues Medikament senkt Cholesterin. Neues Medikament senkt den Cholesterinspiegel bis zu 64 Prozent. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Neues Medikament senkt den Cholesterinspiegel bis zu 64 Prozent. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Zu hohe Blutfettwerte lassen sich künftig vielleicht mit einer Spritze statt täglichen Medikamenten senken. Die Injektion des synthetisch hergestellten Antikörpers AMG145 bewirkte bei ersten klinischen Tests einen deutlichen Rückgang des "schlechten" LDL-Cholesterins.

Spritze gegen Cholesterin

Patienten mit hohen Cholesterinwerten können das Risiko einer Herz-Kreislauf-Erkrankung bisher nur durch eine Umstellung von Ess- und Bewegungsgewohnheiten sowie durch Medikamenten wie Statine senken. Wirkungsvoller als die bisher erhältlichen Wirkstoffe scheint nun die Injektion des monoklonalen Antikörpers AMG145 zu sein. Dieser greift den Cholesterinregulator PCSK9 an, der die Leber daran hindert, das "schlechte" Cholesterin aus dem Blut zu filtern. Die Ergebnisse der ersten Forschungsarbeit wurden nun anlässlich der Tagung der American Heart Association veröffentlicht.

Senkung bis zu 64 Prozent

54 Männer und zwei Frauen im Alter von 18 bis 45 Jahren nahmen an der Studie teil. Den gesunden Freiwilligen wurde entweder AMG145 oder ein Placebo intravenös oder per Spritze verabreicht. Danach wurden ihre LDL-Cholesterinwerte regelmäßig im Zeitraum von 85 bis 113 Tage nach der Behandlung gemessen. Die Senkung des LDL-Wertes durch das neue Medikament betrug dabei bis zu 64 Prozent im Vergleich zur Placebo-Gruppe. Zusätzlich konnte aber auch der gesamte Cholesterinwert gesenkt werden. Der Spiegel des „guten“ HDL-Cholesterins wurde durch die Injektion nicht verändert.

Alternative zu Statinen

AMG145 könnte als Ergänzung zu einer medikamentösen Behandlung eingesetzt werden, wenn die Werte trotz Behandlung immer noch zu hoch sind. Außerdem wäre eine Alternative geschaffen für Patienten, die die bereits erhältlichen Medikamente nicht vertragen, so die Hersteller der Biotechnologiefirma Amgen im kalifornischen Thousand Oaks. Die Spritze werde außerdem über einen längeren Zeitraum wirksam sein, während herkömmliche Statine meist täglich eingenommen werden müssen.

Weitere Untersuchungen sind nötig

Die Versuchsteilnehmer hatten mit dem neuen Wirkstoff selbst keine Probleme. In der Medikamentengruppe kamen Nebenwirkungen nicht häufiger vor als in der Placebogruppe. Da es sich jedoch um Probanden mit normalen Blutfettwerten handelte, werden weitere Untersuchungen folgen. Die zukünftigen Teilnehmer sollen sich wegen ihres hohen Cholesterinspiegels bereits in einer Behandlung mit Statinen befinden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Diese Jacken bringen Sie warm durch den Winter
Trend-Jacken von TOM TAILOR
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017