Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Mundspülung: Eine sinnvolle Ergänzung bei der Zahnpflege?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Frischer Atem  

Mundspülung: Eine sinnvolle Ergänzung bei der Zahnpflege?

02.11.2016, 16:36 Uhr | fs (CF)

Mundspülung: Eine sinnvolle Ergänzung bei der Zahnpflege?. Mundspülungen sind nicht für den täglichen Gebrauch zu empfehlen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Mundspülungen sind nicht für den täglichen Gebrauch zu empfehlen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Gegen Karies, Parodontitis und Mundgeruch sollen sie helfen - die Werbung verspricht viel, wenn es um den Einsatz von Mundspülungen geht. Doch sind die Mittel wirklich so unentbehrlich wie behauptet? Erfahren Sie mehr zu Anwendungsgebieten und Nutzen von Mundwasser.

Mundwasser und Mundspülung: Wo liegen die Unterschiede?

Generell wird zwischen kosmetischen Mundwässern und Mundspülungen unterschieden. Kosmetische Mundwasser fallen unter die "Verordnung für kosmetische Mittel" was bedeutet, dass das Produkt nicht unbedingt das halten muss, was es verspricht. Es darf dem Menschen lediglich nicht schaden. Ein Nachweise der Wirksamkeit ist nicht erforderlich. Diese Mundwasser sorgen meist nur kurzzeitig für frischen Atem, ähnlich dem Effekt eines Kaugummis. 

Anders ist dies bei sogenannten Mundspüllösungen. Sie enthalten kariesreduzierende Stoffe, wie Fluoride, welche die Neubildung von Zahnbelägen hemmen. Einen nachweislichen Effekt bringen die Mundspülungen jedoch erst dann, wenn sie mindestens 0,025 Prozent Fluorid enthalten, so die Kassenärztliche Bundesvereinigung (kzbv) auf ihrer Homepage.

Foto-Serie mit 6 Bildern

Für wen sind Mundspülungen geeignet?

Die Anwendung von Mundspülungen ist bei einem gesunden Gebiss grundsätzlich nicht notwendig. Die meisten Produkte wirken desinfizierend, wodurch allerdings auch Bakterien abgetötet werden, welche zum Erhalt einer gesunden Mundflora notwendig sind. Ein dauerhafter Gebrauch von Mundspülungen ist daher nicht zu empfehlen. Sinnvoll ist der Einsatz hingegen in folgenden Fällen:

  • bei freiliegenden Zahnhälsen
  • bei einer Parodontitis-Behandlung
  • bei festen Zahnspangen mit sogenannten Brackets
  • bei älteren und behinderten Menschen, wo die Möglichkeit zur ausreichenden Mundhygiene fehlt.

Mundspülung zur Zahnfleischpflege 

Neben Produkten zur Kariesprophylaxe sind spezielle Mundspülungen zur Pflege des Zahnfleischs erhältlich. Die KZBV warnt jedoch davor, dass diese Mundspülungen die Symptome von entzündetem Zahnfleisch zwar lindern, die Ursache aber nicht heilen können. Bei Parodontitis ist der Gang zum Zahnarzt unvermeidbar. Dennoch können die enthaltenen Inhaltsstoffe, wie Kräuter, einen positiven Effekt auf das Zahnfleisch haben und eine sinnvolle Ergänzung zur Zahnpflege sein. 

Medizinische Mundwässer nur vorübergehend anwenden

Medizinische Mundwässer sind apothekenpflichtig und werden vom Zahnarzt vorübergehend bei akuten Entzündungen oder nach einem chirurgischen Eingriff verordnet. Sie enthalten meist Chlorhexidin, ein Wirkstoff, der desinfizierend wirkt. Von einer längeren Anwendung wird abgeraten, da Chlorhexidin die Zähne bräunlich verfärbt und zu einer Verminderung des Geschmackssinns führt. Besprechen Sie die Dauer der Anwendung daher immer mit Ihrem Arzt.

Kein Ersatz für das Zähneputzen

Zum Erhalt einer gesunden Mundflora sollten Sie auf die dauerhafte Anwendung von Mundspülungen und Mundwässern verzichten. Wenn Sie das frische Gefühl nach dem Zähne putzen nicht missen wollen, können Sie auf pflanzliche Produkte, auf Basis von Kräutermischungen, zurückgreifen. Diese stören die natürliche Mundflora nicht. Ansonsten sind Mundspülungen kein Ersatz für das tägliche Zähne putzen und die Verwendung von Zahnseide. Nach dem Essen reicht es meist schon, den Mund mit Wasser auszuspülen, um gefährliche Säuren zu neutralisieren und Karies zu reduzieren.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017