Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Kinderzähne von Anfang an richtig pflegen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zähne putzen  

Kinderzähne von Anfang an richtig pflegen

14.02.2012, 15:17 Uhr | df (CF)

Kinderzähne sind noch nicht vollständig entwickelt und daher besonders anfällig für Karies und andere Krankheiten. Eine regelmäßige, gründliche Pflege sollte daher zu einem festen Bestandteil der Früherziehung werden.

Foto-Serie mit 6 Bildern

Zahnpflege kann nicht früh genug beginnen

Zahnmedizin ist ein teures, schmerzhaftes und langwieriges Unterfangen. Frei nach dem Motto „Früh übt sich“ können Kinder, die bereits in jüngsten Jahren einer intensiven Zahnpflege nachgehen, die meisten späteren Negativerscheinungen im Mundraum vermeiden. Obwohl jüngste Studien nahelegen, dass die deutschen Kinderzähne so gesund sind wie nie zuvor, gibt es vereinzelt immer noch großen Nachholbedarf: Viele Kinder werden erst in der Grundschule umfangreich über die tägliche Pflegeroutine aufgeklärt – zu spät, wie Zahnmediziner warnen. Noch vor dem Eintritt in den Kindergarten sollte der Sprössling mit der Zahnbürste umzugehen wissen. (Wackelnde Milchzähne: Entfernen Sie sie nicht mit Gewalt)

Noch vor dem ersten Zahn gründlich reinigen

Bereits vor dem ersten Zahn sollten die Eltern darauf achten, den Mundraum des Kindes insbesondere nach dem Fläschchen restlos bakterienfrei zu bekommen. Der Grund: Milchzähne im Frühstadium sind extrem empfindlich und erliegen einer Karies deutlich schneller als die bleibenden Zähne eines Erwachsenen. Die Gabe von zucker- und fruchtsäurehaltigen Flüssigkeiten ist daher dringend zu vermeiden. Bis der erste Zahn durchbricht, muss der Mundraum mindestens zwei Mal, idealerweise sogar drei Mal am Tag durch die Eltern gereinigt werden. Gaumen und Zahnfleisch erreichen Sie dabei mit speziellen Tüchern oder Wattestäbchen. (Werden die Zähne durch Kaugummikauen gereinigt?)

Kinderzähne brauchen vor allem Routine

Nachdem sich die ersten Zähne breitgemacht haben, muss der Sprössling zu einer selbstständigen Zahnpflege erzogen werden. Diese sollte zu einem regelmäßigen Ritual werden, ja fast schon in „Fleisch und Blut“ übergehen – bloß gelegentliches Putzen, sei es noch so gründlich, reicht gerade bei Kinderzähnen nicht aus. Spezielle Kinderzahnbürsten mit weicheren Borsten sowie eine kindgerechte, fluoridarme Zahnpasta (Fluoridgehalt von circa 0,05 Prozent) sind für die Hygiene-Früherziehung eine gute Wahl. Die Einhaltung des dreimaligen Putzens sollte über einen längeren Zeitraum überwacht werden. (Warum Fluorid für die Zähne so wichtig ist)

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017