Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Schlafstörungen >

Wie wird die Diagnose Schlafapnoe gestellt?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wie wird die Diagnose Schlafapnoe gestellt?

12.03.2012, 14:28 Uhr | mp (CF)

Bei Schlafapnoe kommt es während des Schlafs immer wieder zu Atemstillständen. Für eine exakte Diagnose gibt der Arzt seinem Patienten ein Messgerät mit, das aussagekräftige Werte liefert. Danach kann die Überweisung in ein Schlaflabor erfolgen.

Schlafapnoe: Wenn nachts der Atem aussetzt

Bei Schlafapnoe-Patienten spielen sich Nacht für Nacht Szenen ab, die insbesondere auf den Partner dramatisch wirken können. Für 30 Sekunden oder sogar eine Minute setzt bei den Betroffenen der Atem aus, um dann schlagartig wieder einzusetzen. Die Betroffenen schnappen nach Luft und werden dabei kurzzeitig wach, merken es oft aber gar nicht. Wenn es Anzeichen gibt, dass eine Schlafapnoe vorliegt, sollte unbedingt eine eingehende Untersuchung erfolgen. Bestätigt sich die Diagnose, müssen Gegenmaßnahmen eingeleitet werden. Unbehandelt kann eine Schlafapnoe auf Dauer sonst gravierende gesundheitliche Beeinträchtigungen mit sich bringen.

Messgerät für die erste Diagnose

Wenn der Arzt durch eine erste Befragung zu dem Schluss kommt, dass eine Schlafapnoe vorliegt, gibt er Ihnen zunächst ein mobiles Messgerät mit nach Hause. Dieses zeichnet diverse Daten auf und registriert zum Beispiel die Menge des Sauerstoffs in Ihrem Blut. Die Auswertung dieser Messungen kann dem Mediziner gute Hinweise darauf liefern, ob die Diagnose Schlafapnoe zutreffend ist. Zur weiteren Untersuchung werden Sie dann in der Regel in ein Schlaflabor überwiesen. (Untersuchung im Schlaflabor bringt Hilfe durch Experten)

Bestätigung der Diagnose im Schlaflabor

Im Schlaflabor bestätigt sich die Diagnose des Arztes häufig. Allerdings stehen hier u.a. mit EEG, EKG sehr viel exaktere Messmethoden zur Verfügung. Sie können zeigen, wie stark ausgeprägt die Schlafapnoe ist. Außerdem erlaubt die umfassende Überwachung des Schlafs eine sehr genaue Auswertung. So lässt sich zum Beispiel die Körperhaltung während des Schlafs und während der Schlafapnoe-Phasen dokumentieren. Am Ende der Untersuchung steht ein Apnoe-Index (AI). Er gibt die Zahl der Atemstillstände von mehr als zehn Sekunden Dauer pro Stunde an. Je höher der Wert, desto ausgeprägter ist die Schlafapnoe-Erkrankung. (Schnarchen: Ursachen und Therapien)

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
Shopping
Haarausfall? Dünnes Haar? Jetzt aktiv werden!
mit dem Coffein Set von asambeauty
Shopping
Exklusiv: 15,- € Gutschein und gratis Versand
nur bis zum 30.08. bei MADELEINE
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017