Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Heuschnupfen >

Nase frei: So wirkt Nasenspray bei Heuschnupfen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pollenallergie  

Nase frei: So wirkt Nasenspray bei Heuschnupfen

14.04.2015, 11:45 Uhr | tm (CF)

Nase frei: So wirkt Nasenspray bei Heuschnupfen. Für kurze Zeit verschafft Nasenspray Linderung. Auf lange Sicht kann es jedoch schädlich sein. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Für kurze Zeit verschafft Nasenspray Linderung. Auf lange Sicht kann es jedoch schädlich sein. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Manche schwören auf Nasenspray, andere glauben, dass es süchtig macht. Gerade in der Heuschnupfenzeit wird es immer wieder zum Thema. Doch wie wirkt Nasenspray nun wirklich? Hier erfahren Sie mehr.

Wie funktioniert Nasenspray?

Die Stoffe, die in Nasenspray enthalten sind, bewirken eine Abschwellung der Nasenschleimhaut während des Heuschnupfens und erleichtern so das Atmen. Gleichzeitig soll auf diese Weise die Schleimhaut feucht gehalten werden.

Verwenden Sie das Spray jedoch zu lange, tritt der umgekehrte Fall ein: Die Nasenschleimhaut trocknet aus. Eine bessere Alternative zur Befeuchtung der Schleimhäute sind Nasensprays mit Meerwasser. Zwar wirken diese nicht abschwellend, eignen sich aber gut zur allgemeinen Pflege der Nase.

Nasenspray kann Allergien auslösen

Dass Nasenspray die Auswirkungen von Allergien nicht nur lindern, sondern auch selbst welche auslösen kann, berichtete die Zeitschrift "Öko-Test". Viele der getesteten Nasensprays enthalten Konservierungsmittel, die Allergien mit Symptomen wie Hautreizungen auslösen können und einen bleibenden Schaden der Nasenschleimhaut hinterlassen.

Es ist daher empfehlenswert, auf Einmalpräparate zurückzugreifen, da diese aufgrund ihrer einzelnen Verpackungen keine Konservierungsstoffe enthalten.

Macht Nasenspray süchtig?

Sinnvoll ist die Verwendung von Nasenspray nur über einen kurzen Zeitraum. Benutzen Sie das jeweilige Mittel länger als sieben bis zehn Tage, gewöhnt sich der Körper an die Wirkstoffe und eine Abhängigkeit kann sich einstellen.

Hat die Behandlung mit dem Spray also keinen Erfolg, dann versuchen Sie es nicht weiter damit, sondern wenden Sie sich an Ihren Arzt, um andere Methoden auszuprobieren.

Alternativen bei Heuschnupfen

Heuschnupfen zieht sich über mehrere Wochen hin, Nasenspray soll jedoch nicht länger als zehn Tage in Folge genutzt werden. Dennoch müssen Allergiker nicht auf Linderung verzichten. Statt Nasenspray versuchen Sie es besser mit einer Salzwasser-Nasenspülung. Diese greift die Nasenschleimhaut nicht so stark an, sollte laut Professor Harald Morr von der "Deutschen Lungenstiftung" dennoch nicht häufiger als einmal pro Tag angewendet werden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen &120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Shopping
Cooler kühlen mit dem LG Side-by-Side Kühlschrank
gefunden auf otto.de
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017