Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Heuschnupfen >

Autofahren mit Heuschnupfen: Allergie am Steuer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pollenallergie  

Autofahren mit Heuschnupfen: Allergie am Steuer

11.04.2012, 10:45 Uhr | fb (CF)

Autofahren ist bei Heuschnupfen äußerst gefährlich. Deshalb sollten diesbezügliche Verhaltensregeln sehr ernst genommen und für die eigene Sicherheit auch befolgt werden.

Kraftfahrer mit Heuschnupfen leben gefährlich

Heuschnupfen beim Autofahren ist nicht nur nervend, sondern auch höchst gefährlich. Eine diesbezügliche Statistik belegt, dass jeder vierte Unfall durch Niesreiz und Augenjucken hervorgerufen wird. Das sind genau jene Symptome, die durch den Pollenflug ausgelöst werden. Es ist wichtig, Maßnahmen zu ergreifen, die die Pollen aus dem Innenraum des Autos vertreiben, damit die Schleimhaut nicht zusätzlich gereizt wird.

Vorsicht bei der Einnahme von Medikamenten

Akute Beschwerden bei Heuschnupfen lassen sich normalerweise mit Medikamenten bekämpfen. Beim Autofahren sollten Sie damit aber sehr vorsichtig umgehen, denn einige Wirkstoffe können ermüdende Nebenwirkungen haben, welche die Fahrtüchtigkeit noch mehr einschränken könnten.

Fragen Sie deshalb vorher Ihren Arzt oder Apotheker nach den Nebenwirkungen. Der Gang zum Arzt ist bei Heuschnupfen sowieso stets zu empfehlen und kann für den Autofahrer unter Umständen sogar lebenswichtig sein.

Pollenfilter und Sauberkeit im Auto

Es gibt aber auch einige Verhaltenshinweise, die Sie als Autofahrer bei Heuschnupfen zu Ihrer eigenen Sicherheit selbst organisieren sollten. Dazu gehört der Einsatz eines funktionierenden, speziellen Pollenfilters in der Belüftung, der die Pollen eine bestimmte Zeit erfolgreich fernhalten kann.

Da die Menge aber begrenzt ist, empfiehlt sich hier ein jährlicher Austausch. Um den direkten Kontakt zu den winzigen Blütenstaubkörnern zu vermeiden, sollten Sie beim Autofahren in der Pollenflugsaison Fenster und Schiebedach stets geschlossen halten. Legen Sie zudem großen Wert auf eine regelmäßige und vor allem gründliche Reinigung des gesamten Innenraumes.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Frische Must-Haves für die aktuelle Herbst-Saison
Trends entdecken bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017