Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Heuschnupfen >

Darmsanierung: Heuschnupfen ganzheitlich behandeln

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pollenallergie  

Darmsanierung: Heuschnupfen ganzheitlich behandeln

11.04.2012, 14:36 Uhr | sk (CF)

Wenn Sie Ihren Heuschnupfen behandeln wollen, sollten Sie unter Umständen auch eine Darmsanierung in Betracht ziehen. Der Darm hat nämlich großen Einfluss auf das Immunsystem. Sprechen Sie aber immer zunächst mit Ihrem Arzt.

Die wichtige Rolle des Darms

Der Darm spielt eine große Rolle bei der Immunabwehr. Manche Experten beziffern den Anteil des Darms am gesamten Immunsystem auf rund 70 Prozent. Deshalb verweisen vor allem Heilpraktiker darauf, dass eine Darmsanierung bei Allergien wie Heuschnupfen sinnvoll sein kann.

Die Darmsanierung greift an einer der möglichen Ursachen für die Allergie an. Sie ersetzt allerdings nicht die Behandlung der typischen Symptome wie Fließschnupfen, tränende Augen und Hustenreiz.

Warum eine Darmsanierung funktionieren soll

Wer Darmsanierung gegen Heuschnupfen einsetzt, geht davon aus, dass die Schleimhäute im Darm mit den Schleimhäuten der Nase in Verbindung stehen. Das bedeutet: Wenn die Darmschleimhaut zum Beispiel durch falsche Ernährung oder zu viel Stress keine ausreichende Immunabwehr mehr gewährleistet, könnten davon auch die Schleimhäute der Nase und in anderen Bereichen betroffen sein.

Eine Darmsanierung würde dann den Heuschnupfen sozusagen an der Wurzel behandeln. Denn letztlich handelt es sich dabei um nichts anderes als um eine gestörte Reaktion des Immunsystems auf die Pollen als Fremdkörper

So bringen Sie Ihren Darm auf Vordermann

Eine Darmsanierung erfordert Geduld. Die Probleme sind oftmals im Laufe vieler Jahre entstanden und können daher nicht über Nacht beseitigt werden. Gehen Sie auf jeden Fall als Erstes zum Arzt und besprechen Sie mit ihm Ihre Möglichkeiten. Parallel können Sie beginnen, Ihre Ernährungsgewohnheiten umzustellen. Essen Sie besser mehrere kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt als einzelne sehr üppige Mahle.

Reduzieren Sie den Fleischanteil oder verzichten Sie für eine Weile ganz darauf. Um Alkohol, Süßigkeiten und Weizenprodukte sollen Sie ebenfalls einen Bogen machen. Empfehlenswert sind hingegen Obst, Gemüse und Vollkornprodukte.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt stylische Jacken für Herbst & Winter entdecken
neue Kollektion bei TOM TAILOR
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017