Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Heuschnupfen >

Alternative Therapien bei Heuschnupfen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ganzheitlicher Ansatz  

Alternative Therapien bei Heuschnupfen

12.04.2012, 18:23 Uhr | ls (CF)

Wenn Sie Ihren Heuschnupfen nicht länger mit Medikamenten voller Nebenwirkungen bekämpfen wollen, können Sie alternative Therapien nutzen. Die Bandbreite reicht von der Lichttherapie über Enzymkuren bis zu Methoden der traditionellen chinesischen Medizin.

Ganzheitlicher Ansatz

Viele alternative Therapien nehmen den Menschen in seiner Gesamtheit in den Blick. Als mögliche Auslöser und Verstärker von Allergien gelten hier unter anderem Stress und psychische Schwierigkeiten.

Diese lassen sich beispielsweise mit Entspannungsübungen und einer Aromatherapie in den Griff bekommen. Auch die Mentaltherapie kann helfen. Sie setzt auf die Kraft der Gedanken: Die Patienten stellen sich zum Beispiel eine Glasscheibe vor, die sie vor Kontakt mit den Pollen bewahrt.

Ein besonders umfassender Ansatz ist die sogenannte NAET-Therapie. Hier steht am Anfang eine Diagnose per Muskeltest, ehe dann chiropraktische Übungen und Stimulierungen der Alarmpunkte gemäß der traditionellen chinesischen Medizin folgen.

Neben Heuschnupfen soll die Therapie auch zahlreiche andere Allergien heilen können. Die anthroposophische Medizin betrachtet ebenfalls nicht isoliert einzelne Symptome, sondern strebt die Harmonie von Körper, Persönlichkeit und Seele an.

Lichttherapie wirkt in der Nase

Eine weitere alternative Therapie bei Heuschnupfen ist die Anwendung von UV-Licht. Mit einer kleinen Lampe, die der Arzt ein kleines Stück in die Nase des Patienten einführt, werden UV-A- und UV-B-Strahlung sowie sichtbares Licht auf die Schleimhaut der Nase geschickt.

Die Methode ist in 70 bis 80 Prozent aller Fälle erfolgreich. Im Gegensatz zu naturheilkundlichen Behandlungen kann es hier nach Meinung von Kritikern allerdings zu Hautschäden kommen. Betroffene sollten das Risiko dieser Lichttherapie auf jeden Fall mit ihrem Arzt besprechen.

Harmonie fürs Immunsystem

Heuschnupfen entsteht, weil die körpereigene Immunabwehr die Pollen fälschlicherweise für Angreifer hält. Sie werden daher wie Viren bekämpft. Eine Enzymkur kann helfen, das Immunsystem zu harmonisieren. Eiweißmoleküle aus der Apotheke lassen Symptome wie Bindehautentzündung, Bronchitis und Asthma verschwinden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017