Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Heuschnupfen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Allergie: bei Heuschnupfen besser auf Alkohol verzichten
Allergie: bei Heuschnupfen besser auf Alkohol verzichten

Der Frühsommer ist für Allergiker eine schwere Zeit. Viele plagt der Heuschnupfen bis in den Juni oder länger. Es gibt allerdings Getränke und Lebensmittel, die alles noch schlimmer machen. Sind Sie... mehr

Der Frühsommer ist für Allergiker eine schwere Zeit. Viele plagt der Heuschnupfen bis in den Juni oder länger. Es gibt allerdings Getränke und Lebensmittel, die alles noch schlimmer machen.

Heuschnupfen: Gewitter macht Pollenflug schlimmer
Heuschnupfen: Gewitter macht Pollenflug schlimmer

Für viele Heuschnupfengeplagte ist die aktuelle Wetterlage ein großes Problem. Denn Regen und Gewitter verstärken den Pollenflug. Wir haben eine Expertin gefragt, was Allergiker gegen ständiges Niesen... mehr

Zudem werden Allergien immer länger und aggressiver. Eine Expertin gibt Tipps.

Diese Auswirkungen hat der Klimawandel schon jetzt
Diese Auswirkungen hat der Klimawandel schon jetzt

Die USA ziehen sich aus dem Klimaabkommen von Paris zurück. Wie stark das den Kampf gegen die fortschreitende Erderwärmung bremst, ist noch unklar. Klar ist hingegen, dass der globale Klimawandel... mehr

Die USA ziehen sich aus dem Klimaabkommen von Paris zurück. Klar ist aber, dass der globale Klimawandel schon heute immense Auswirkungen hat.

Pollen & Co: Was schwirrt im Frühling in der Luft?
Pollen & Co: Was schwirrt im Frühling in der Luft?

Der Frühling ist auf dem Höhepunkt: Es blüht überall, die Luft duftet herrlich. Wären da nur nicht die Nebenwirkungen der Naturpracht. Nicht nur Allergiker sind betroffen – auch viele Autofahrer nervt... mehr

Der Frühling ist auf dem Höhepunkt: Es blüht überall, die Luft duftet herrlich.

Forscher warnen: Klimawandel befeuert Allergien
Forscher warnen: Klimawandel befeuert Allergien

Von Aufatmen keine Spur: Die Heuschnupfensaison könnte bald das ganze Jahr über andauern. Deutsche Experten warnen vor zunehmend aggressiven Pollen insbesondere in Städten. Sie rechnen im Zuge des... mehr

Forscher warnen: Die Heuschnupfensaison könnte bald ganzjährig dauern.

Globuli bei Heuschnupfen - Der Wirkstoff Galphimia Glauca

Die Symptome von Heuschnupfen können auch durch homöopathische Globuli wie Galphimia Glauca wirksam bekämpft werden. Wichtig ist, die Therapie rechtzeitig vor dem Pollenflug zu beginnen und einige allgemeine Verhaltensregeln zu beherzigen. Galphimia Glauca als Globuli gegen Heuschnupfen Als Globuli gegen Heuschnupfen werden in der Homoöpathie häufig Galphimia Glauca eingesetzt. Die Pflanze stammt aus Mittelamerika und ist auch unter dem Namen Kleiner Goldregen bekannt. ... mehr

Wir beleuchten beide Seiten und klären über neueste Erkenntnisse auf.

Konstitutionstherapie: Homöopathie für Kinder
Konstitutionstherapie: Homöopathie für Kinder

Eine neuartige homöopathische Konstitutionstherapie zielt auf die ganzheitliche Behandlung der Kinder ab. Das Konstitutionsmittel berücksichtigt die gesamte gesundheitliche Verfassung des Kindes, das... mehr

Wir beleuchten beide Seiten und klären über neueste Erkenntnisse auf.

Hyposensibilisierung: Wann ist der richtige Zeitpunkt?
Hyposensibilisierung: Wann ist der richtige Zeitpunkt?

Eine altbewährte Methode gegen Heuschnupfen ist die Immuntherapie oder Hyposensibilisierung. Mit ihr soll sich der Körper an eine allergene Substanz gewöhnen. Damit die Therapie aber auch anschlägt,... mehr

Warum der Herbst der optimale Zeitpunkt ist, um Heuschnupfen zu bekämpfen.

Wegen Klimawandel: Heuschnupfen-Rekorde in Europa vorhergesagt
Wegen Klimawandel: Heuschnupfen-Rekorde in Europa vorhergesagt

Der Klimawandel könnte nach Angaben von Forschern eine wahre Heuschnupfen-Welle  in Europa  auslösen. Eine besondere Rolle spiele dabei die Ambrosia-Polle, berichteten Wissenschaftler der... mehr

Der Klimawandel könnte nach Angaben von Forschern eine wahre Heuschnupfen-Welle in Europa auslösen.

Nasenspülung mit der Nasendusche: Was Sie wissen sollten
Nasenspülung mit der Nasendusche: Was Sie wissen sollten

Eine Nasenspülung soll bei Allergien und Erkältungsbeschwerden Linderung schaffen. Doch wie oft ist sie überhaupt sinnvoll – und wie klappt es richtig? Sechs Fragen, Sechs Antworten. 1. Wie... mehr

Eine Nasenspülung soll Allergien und Erkältung lindern. Dies sollten Sie beachten.

Heuschnupfen bloß nicht als harmlos abtun
Heuschnupfen bloß nicht als harmlos abtun

Heuschnupfen ist zwar nervig, aber harmlos – so zumindest denken viele, die sich jedes Jahr aufs Neue mit Fließschnupfen und tränenden, juckenden Augen herumschlagen. Doch unterschätzen sollte man die... mehr

Werden die Symptome einer Pollenallergie nicht behandelt, kann Asthma die Folge sein.

Ambrosia: Dieses Kraut besser mit Handschuhen und Maske ausreißen
Ambrosia: Dieses Kraut besser mit Handschuhen und Maske ausreißen

Im Juli und August leiden viele Allergiker am schwersten: Jetzt blüht wieder die Ambrosia-Pflanze. Daher rät das Umweltbundesamt, im Garten noch nicht blühende Ambrosia-Pflanzen mit Handschuhen... mehr

Ambrosia blüht wieder: Deshalb sollte auch Gärtner besondere Vorsicht walten lassen.

Bei Heuschnupfen: Finger weg von den Augen!
Bei Heuschnupfen: Finger weg von den Augen!

Fast jeder sechste Deutsche leidet unter einer Pollen-Allergie. Neben ständigem Niesen und dauerndem Fließschnupfen haben viele auch mit tränenden und juckenden Augen zu kämpfen. Doch die Finger lässt... mehr

Ein Arzt erklärt, was Sie bei tränenden und juckenden Augen unbedingt vermeiden sollten.

Schutz vor Allergien: Darum ist Daumenlutschen gesund
Schutz vor Allergien: Darum ist Daumenlutschen gesund

Das werden Eltern gar nicht gerne hören: Daumen lutschende und Nägel kauende Kinder stärken möglicherweise ihre Gesundheit. Zu diesem Schluss kommen neuseeländische Forscher. Eine Langzeitstudie... mehr

Das werden Eltern nicht gern hören: die lästigen Angewohnheiten nutzen mehr als sie schaden.

Nahrungsmittel-Allergie: Anne könnte an Milch sterben
Nahrungsmittel-Allergie: Anne könnte an Milch sterben

Milch, Eier, Nüsse und Soja - all das darf Anne* nicht essen. Denn die 15-Jährige könnte daran sterben. Sie hat seit dem Babyalter eine extreme Nahrungsmittelallergie. Damit gehört sie zu den vier bis... mehr

Eigener Backofen, Notfallspritze, Putzeinsatz - Annes Allergie fordert der Familie viel ab.

Heuschnupfen Symptome: Anzeichen von Heuschnupfen erkennen
Heuschnupfen Symptome: Anzeichen von Heuschnupfen erkennen

Die ersten Anzeichen von Heuschnupfen deuten sich häufig schon vor dem Frühlingsanfang an. Wer diese zu erkennen weiß, kann rechtzeitig effektive Gegenmaßnahmen ergreifen. Hier erfahren Sie mehr.... mehr

Die ersten Anzeichen von Heuschnupfen deuten sich häufig schon vor dem Frühlingsanfang an.

Ambrosia: Allergiker-Albtraum jetzt schon bekämpfen
Ambrosia: Allergiker-Albtraum jetzt schon bekämpfen

Für Pollenallergiker ist die Pflanze ein Alptraum: die Beifuß-Ambrosie. Das Gewächs findet sich an der Spitze der aggressivsten Heuschnupfen-Auslöser. Schon wenige Pollen pro Quadratmeter Luft reichen... mehr

Für Pollenallergiker ist die Beifuß-Ambrosie ein Alptraum. Das kann man dagegen tun.

Kreuzallergie bei Heuschnupfen: Das müssen Allergiker wissen

Der Biss in einen Apfel löst ein unangenehmes Kribbeln im Mund aus und nach dem Verzehr von Mango juckt die Haut. Solche Reaktionen auf ein Lebensmittel können die Folge einer bereits vorhandenen Pollenallergie sein. Experten sprechen von einer sogenannten Kreuzallergie. Plötzlich allergisch: Die fünf häufigsten Kreuzallergien. Kreuzallergie kommt vor allem bei Erwachsenen vor Wer auf Pollen allergisch reagiert, verträgt häufig auch bestimmte Nahrungsmittel nicht. ... mehr

Der Biss in einen Apfel löst ein unangenehmes Kribbeln im Mund aus und nach dem Verzehr von Mango juckt die Haut.

5 Anzeichen: Heuschnupfen oder Erkältung?
5 Anzeichen: Heuschnupfen oder Erkältung?

Ihr Kind ist ständig am Niesen und hat eine laufende Nase. Ob es sich hierbei um eine Erkältung oder um Heuschnupfen handelt, lässt sich anhand einiger Symptome erkennen. Welche das sind? Wir sagen es... mehr

Woran Ihr Kind erkrankt ist, lässt sich anhand von ein paar Symptomen erkennen.

Pollenflug 2016: Tipps für Allergiker bei Heuschnupfen
Pollenflug 2016: Tipps für Allergiker bei Heuschnupfen

In der Nase kribbelt es, und die Augen brennen und tränen: Allergiker leiden im Frühling unter dem Pollenflug. Nun beginnt die Leidenszeit für Heuschnupfen-Betroffene. Mit diesen Tipps können Sie sich... mehr

In der Nase kribbelt es, und die Augen brennen und tränen: Allergiker leiden im Frühling unter dem Pollenflug.

1 2 3 4 5 6 7
Drei-Tages-Wettervorhersage



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017