Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Keuchhusten für Erwachsene besonders gefährlich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Keuchhusten  

Keuchhusten für Erwachsene besonders gefährlich

25.05.2012, 15:29 Uhr | dpa-tmn, dpa-tmn

Keuchhusten für Erwachsene besonders gefährlich. Keuchhusten kann auch für Erwachsene gefährlich werden. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Keuchhusten kann auch für Erwachsene gefährlich werden. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Trockener, unangenehmer Husten, der schon seit Wochen quält? Es könnte Keuchhusten sein. Auch Erwachsene sollten sich impfen lassen. Die im Volksmund auch Stockhusten genannte Infektion kann sogar lebensbedrohlich werden.

Lebensgefährliche Lungenentzündungen möglich

"Durch Keuchhusten kann es zu schlimmen und lebensgefährlichen Lungenentzündungen kommen, an denen man sterben kann", sagte Michael Barczok, Vorstandsmitglied des Bundesverbandes der Pneumologen. Die Annahme, dass er insbesondere für Kinder gefährlich ist, stimmt so nicht. "Keuchhusten ist bei Erwachsenen mitunter gefährlicher", so der in Ulm tätige Facharzt für Lungenheilkunde. Besonders Menschen mit Atemwegserkrankungen oder einem schwachen Immunsystem seien gefährdet.

Keuchhusten ist keine Kinderkrankheit mehr

Experten gehen davon aus, dass die Zahl der Keuchhustenerkrankungen bei Erwachsenen in den vergangenen Jahren in der Bundesrepublik zugenommen hat. Nach Angaben des Robert-Koch-Institutes lag das Durchschnittsalter bei Keuchhusten 1995 bei 15 Jahren und ist bis 2008 auf durchschnittlich 41 Jahre angestiegen.

Quälender Husten bleibt über Wochen

Die ersten Anzeichen für Keuchhusten sind wie bei einem normalen Infekt. "Wenn das Fieber und das Schwächegefühl nachlassen, aber ein trockener, quälender und krampfartiger Husten über Wochen noch weitergeht, sollte man sich auf Keuchhusten untersuchen lassen", riet Barczok. Im Rachenabstrich oder Blut können die Erreger nachgewiesen und mit Antibiotika behandelt werden.

Wunden in den Bronchien reißen immer wieder auf

Der Husten kann Wochen und sogar Monate dauern, auch wenn die Erreger mittlerweile weg sind. Die Bronchien sind verletzt, und beim Husten reißen die Wunden immer wieder auf. So kommt der Keuchhusten nicht zur Ruhe und wird chronisch. Barczok empfahl, kortisonhaltige Sprays oder Salzlösungen zu inhalieren und vorsichtig zu husten. "Dabei die Hand oder die Faust vor den Mund halten und so etwas Luft zurückhalten, um die Bronchien beim Husten nicht zu sehr zu strapazieren." Die Hustenanfälle können so stark sein, dass Betroffene bewusstlos werden.

Wer sich impfen lassen sollte

Erwachsene sollten sich impfen lassen, betonte Barczok. "Die Impfung aus der Kindheit reicht nicht mehr aus und flaut nach spätestens 10 bis 15 Jahren ab." Da Keuchhusten ansteckend ist, sollte gezielt dort geimpft werden, wo die Infektionsgefahr am höchsten ist. Das ist zum Beispiel im Kindergarten, Krankenhaus und auch bei Menschen mit einem schwachen Immunsystem der Fall. Früher sei man mit der Erregern häufiger in Kontakt und deshalb dagegen immun gewesen, sagte Barczok. Das sei heute nicht mehr der Fall.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017