Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Herz-Kreislauf >

Herz: Mit gezielten Übungen können Sie Ihr Herz-Kreislauf-System in Schwung bringen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Trainingstipps  

Mit diesen Übungen halten Sie Ihr Herz gesund

08.02.2013, 15:06 Uhr | stw

Herz: Mit gezielten Übungen können Sie Ihr Herz-Kreislauf-System in Schwung bringen . Mit ein bisschen Sport können Sie Ihr Herz gesund halten.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Mit ein bisschen Sport können Sie Ihr Herz gesund halten. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Sport hält fit und ist zum Abnehmen ideal. Ausreichend Bewegung verbessert zudem die Leistungsfähigkeit des Herzens. Trotz aller Bedenken sollten vor allem Menschen mit Herz-Kreislauf-Problemen regelmäßig Sport treiben. Wichtig sind die Intensität und die richtigen Übungen. Wir haben Professor Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule in Köln zu diesem Thema befragt und effektive Trainingstipps bekommen.

Herz muss ökonomischer arbeiten

Um sein Herz gesund zu halten und das Herz-Kreislauf-System in Schwung zu bringen, muss man die "Herzarbeit ökonomisieren", sagt Froböse. Das bedeutet: Die Herzfrequenz und die gesamte Herzbelastung sollte minimiert werden. Optimal sei es "eine höhere Leistungsfähigkeit bei weniger Aufwand zu erreichen". Um das Herz gesund zu halten und um die Herzarbeit zu optimieren ist daher ein moderates Training nötig.

Optimal ist der Vier-Schritt-Atemrhythmus

"Laufen ohne Schnaufen ist die Devise", sagt Froböse. Am besten eignen sich Joggen, Nordic Walking und Radfahren. Wichtig ist, dass die Trainingsbelastung nicht zu hoch ist und Sie immer über genügend Sauerstoff verfügen. Optimal beim Joggen ist zum Beispiel der Vier-Schritt-Atemrhythmus: "Vier Schritte ein- und vier Schritte ausatmen", schlägt der Experte vor. Hält man sich an das Training, kommt es zu positiven Effekten: Der Herzmuskel wird besser durchblutet und es wird mehr Sauerstoff transportiert, der Widerstand in den Blutgefäßen wird reduziert und das Herz gekräftigt.

Leichtes Krafttraining ist besonders für Ältere wichtig

Zusätzlich zum Ausdauersport ist ein leichtes Krafttraining zu empfehlen. Besonders ältere Menschen, die bereits an Muskelmasse verloren haben, sollten das Krafttraining in ihren Trainingsplan integrieren. "Besonders die sechs großen Muskelgruppen müssen trainiert werden", sagt Froböse. Dazu gehören: Rücken, Schultern, Beine, Brust, Bizeps und Trizeps. Für das Training empfiehlt der Experte folgende Übungen: Kniebeugen, Bauchübungen wie zum Beispiel Crunches, Rumpfheben für einen starken Rücken und Liegestütze sowie Armbeuge-Übungen. "Je höher die Leistungsfähigkeit desto geringer ist die Herz-Kreislauf-Belastung", so der Sportwissenschaftler.

Besonders ältere Menschen sollten trainieren

Der Experte betont zudem, dass alle Übungen auch gut in den Alltag integriert werden können. "Gehen Sie mehr Wege zu Fuß und steigen Sie Treppen. 40 Stockwerke pro Woche Treppensteigen halten das Herz gesund", so Froböse. Die Ausrede, man sei zu alt, um Herz und Kreislauf in Schwung zu bringen, lässt der Experte nicht gelten. "Menschen über 50 sollten fünf Mal die Woche für 20 bis 30 Minuten trainieren." Dazu zählen übrigens nicht Haus- oder Gartenarbeit, betont Froböse. Die Atemfrequenz sei bei diesen Tätigkeiten viel zu gering.

Regelmäßige Bewegung senkt den Blutdruck

Zusätzlich können Sie durch regelmäßiges Training Risikofaktoren wie Bluthochdruck, Übergewicht, Diabetes und erhöhte Blutfette abschwächen. Auch verringert sich Ihr Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Durch eine verbesserte Ausdauer kommt es auch zu einer erhöhten Leistungsfähigkeit, die sich in Ihrem Alltag, Beruf und Freizeit positiv widerspiegeln kann.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt testen: 2 bügelfreie Hemden für nur 55,- €
bei Walbusch
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017