Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Wechseljahre: Richtige Ernährung ist wichtig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Beschwerden vermeiden  

Richtige Ernährung während der Wechseljahre

17.12.2012, 11:00 Uhr | ade

Wechseljahre: Richtige Ernährung ist wichtig. Regelmäßige Mahlzeiten und ein ausgeglichener Blutzuckerspiegel sind wichtig. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Regelmäßige Mahlzeiten und ein ausgeglichener Blutzuckerspiegel sind wichtig. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die richtige Ernährung ist während der Wechseljahre  besonders wichtig, damit Ihr Körper während der Umstellungsphase  des Hormonhaushalts alle nötigen Nährstoffe bekommt. Bestimmte Lebensmittel sollten Sie jetzt verstärkt essen, um Beschwerden zu vermeiden.

Regelmäßige Mahlzeiten: Ausgeglichener Blutzuckerspiegel

Hitzewallungen und Schweißausbrüche sind unangenehme Begleiterscheinungen der Wechseljahre. Sie sind Reaktionen des Körpers auf das Absinken des Östrogenspiegels und die Umstellung im Hormonhaushalt. Wie wissenschaftliche Untersuchungen nahelegen, hat auch die Ernährung einen Einfluss darauf, wie stark Frauen unter Wechseljahresbeschwerden leiden. Hitzewallungen und Schweißausbrüche werden oft im Zusammenhang mit einem Absinken des Blutzuckerspiegels beobachtet. Daher ist es empfehlenswert, möglichst regelmäßig zu essen und die Nahrung dem Energiebedarf anzupassen. Bei starken Beschwerden sollten Sie auf Alkohol und Kaffee möglichst ganz verzichten, da diese Genussmittel verstärkend auf die Beschwerden wirken können.

Wechseljahre: Osteoporose vorbeugen

Während und nach den Wechseljahren steigt auch die Gefahr für Osteoporose, also Knochenschwund. Bei Frauen nimmt mit zunehmendem Alter die Knochendichte immer mehr ab, was zu einem erhöhten Risiko für Brüche führt.

Durch Ihre Ernährung können Sie aber vorbeugen, am besten indem Sie auf eine ausreichende und regelmäßige Versorgung mit Kalzium und Vitamin D achten. Kalzium findet sich in vielen Milchprodukten wie Joghurt und insbesondere Hartkäse. Vitamin D ist beispielsweise in Leber, Eiern, Seefisch und Pilzen enthalten. Eine gezielte Nahrungsergänzung mit Vitamin D kann aber insbesondere in den Wechseljahren sinnvoll sein. Dazu sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen, der mit einem Bluttest auch feststellen lassen kann, ob Sie an einem Vitamin-D-Mangel leiden.

Gesunde Ernährung: Wenig Fett, viel Gemüse

Der Energiebedarf sinkt bereits etwa ab dem 25. Lebensjahr langsam aber kontinuierlich und ist bei einer 50-jährigen Frau in den Wechseljahren schon einige Hundert Kalorien pro Tag niedriger als bei einer 25-Jährigen. Behalten Sie nun die selbe Ernährung bei wie bisher, nehmen Sie wahrscheinlich schneller zu.

Um das zu verhindern, sollten Sie Ihre Ernährung auf Lebensmittel mit hoher Nährstoffdichte umstellen: Frisches Obst und Gemüse eignen sich neben Kartoffeln und Vollkornprodukten besonders gut. "Viel Obst, Gemüse und Vollkorngetreide, wenig Fleisch und tierische Produkte, besser eine vegetarische Ernährung als Mischkost", zitiert das Magazin "Brigitte Woman" dazu die Gynäkologin Prof. Ingrid Gerhard aus Heidelberg. "Vegetarierinnen haben nur selten Wechseljahresbeschwerden."

Regelmäßige Bewegung

Wenn Sie auf Fleisch nicht verzichten möchten, sollten Sie statt Wurst und Fleisch mit hohem Fettgehalt besser mageres, helles Fleisch, wie zum Beispiel Putenbrust und Fisch wie Makrele, Lachs und Hering wählen. Setzen Sie auf ungesättigte Fettsäuren, die die Gefäße schützen und so Arteriosklerose, Kalk- und Fettablagerungen an den Gefäßwänden, vorbeugen. Wenn Sie sich nun noch regelmäßig bewegen und Sport treiben, können Sie Gewichtszunahme und den damit verbundenen Beschwerden gut vorbeugen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Shopping
Für Kinder: sommerliche Looks mit Paradies-Flair
neu bei tchibo.de

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017