Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Todesfälle im Winter: Bluthochdruck als Ursache

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bluthochdruck  

Kälte birgt Risiken für Herzpatienten

16.01.2013, 16:13 Uhr | stw

Todesfälle im Winter: Bluthochdruck als Ursache . Im Winter ist der Blutdruck besonders hoch, daher raten Ärzte zur regelmäßigen Kontrolle.   (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Im Winter ist der Blutdruck besonders hoch, daher raten Ärzte zur regelmäßigen Kontrolle. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Der Winter birgt für das Herz und den Kreislauf einige Gefahren: Neben Erkältungen und Infekten sind es vor allem Schlaganfälle und Herzinfarkte, von denen viele Menschen betroffen sind. Die Deutsche Hochdruckliga berichtet, dass die Todesfälle, die auf diese Erkrankungen zurückzuführen sind, im Winter viel häufiger auftreten. Ärzte gehen davon aus, dass erhöhter Blutdruck eine Ursache dafür ist.

Mit jedem Minusgrad steigt das Risiko

In Deutschland gibt es geschätzte 35 Millionen Menschen, die unter Bluthochdruck leiden. Bereits eine frühere Studie der School of Hygiene and Tropical Medicine in London fand heraus, dass im Winter die Gefahr eines Herzinfarkts oder eines Schlaganfalls deutlich höher ist, als im Rest des Jahres. Die Forscher analysierten dazu die Daten von mehr als 84.000 Patienten, die zwischen 2003 und 2006 einen Herzinfarkt erlitten hatten. Zusätzlich verglichen sie diese mit den jeweiligen Wetterdaten. Das Ergebnis war überraschend: Mit jedem Minusgrad erhöht sich das Risiko einer Herzattacke um zwei Prozent. Ärzte konnten jedoch noch nicht eindeutig klären, warum das so ist.

Verengte Gefäße lassen den Blutdruck steigen

Die Studie bestätigt zudem, dass besonders Menschen, die bereits an Herz-Kreislauf-Erkrankungen leiden anfälliger für niedrige Temperaturen sind. Eine mögliche Erklärung dafür sehen Ärzte in der Verengung der Blutgefäße bei Kälte. Denn besonders bei niedrigen Temperaturen ziehen sich die Blutgefäße zusammen, um den Wärmeverlust im Körper zu mindern. Das Herz muss dadurch gegen einen größeren Widerstand anpumpen. Die Folge: Der Blutdruck steigt an und das Risiko für weitere Komplikationen nimmt zu.

Regelmäßige Blutdruckkontrolle ist wichtig

Besonders Menschen mit zu hohem Blutdruck empfiehlt die Deutsche Hochdruckliga, regelmäßig zur Blutdruckkontrolle zu gehen. "Die strikte Einhaltung des Zielwerts unter 140/90 mm Hg ist aufgrund des saisonalen Risikos gerade im Winter wichtig", so Geschäftsführer Dr. Joachim Leiblein, "wer darüber liegt, sollte in jedem Fall mit seinem Hausarzt sprechen." 

Das Risiko können Sie selbst senken

Betroffene können ihr Risiko für Folgeerkrankungen selbst senken. Nach Aussagen der Experten reicht bereits eine leichte Änderung des Lebensstils aus, um die Werte in den normalen Bereich zu bringen. Das bedeutet: Setzen Sie auch im Winter auf Bewegung und eine gesunde und kalorienarme Ernährung. Zudem sollten Patienten mit einem hohen Blutdruck auf zu viel Salz verzichten. Einige Patienten müssen zudem Medikamente einnehmen, um ihren Blutdruck zu senken.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017