Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Krankheiten & Symptome

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Das sind die häufigsten Auslöser für einen Herzinfarkt
Das sind die häufigsten Auslöser für einen Herzinfarkt

Ein Herzinfarkt kommt plötzlich – seine Vorgeschichte aber reicht oft weit zurück. Die Veränderung der Gefäße findet schleichend statt. Je stärker sich die Herzkranzgefäße im Laufe der Jahre verengen,... mehr

Ein Herzinfarkt kommt plötzlich – seine Vorgeschichte aber reicht oft weit zurück.

Herzbeschwerden: Symptome für Herzschwäche oft unauffällig
Herzbeschwerden: Symptome für Herzschwäche oft unauffällig

Wer an Herzprobleme denkt, hat meist Atemnot und Schmerzen in Brustkorb im Sinn. Doch nicht nur diese Warnzeichen sollten aufhorchen lassen. Auch schmerzende Beine können mit Herzproblemen zu tun... mehr

Schmerz im Bein oder ein ungewohnter Harndrang: Auch vermeintlich harmlose Symptome sollte man ernst nehmen.

Cholesterin senken durch Nüsse, Knoblauch, Olivenöl
Cholesterin senken durch Nüsse, Knoblauch, Olivenöl

Gutes Cholesterin – böses Cholesterin: Beim Thema Blutfette kann man leicht den Überblick verlieren. Wir erklären Ihnen, wofür der Körper Cholesterin braucht und was es mit HDL und LDL auf sich hat.... mehr

Wofür Cholesterin gut ist und was die Ursachen für einen erhöhten Cholesterinspiegel sind.

Herzdruckmassage: Erste Hilfe rettet Leben
Herzdruckmassage: Erste Hilfe rettet Leben

Es kann immer und überall passieren: Am Frühstückstisch bricht der Partner bewusstlos zusammen, beim Einkaufsbummel in der Fußgängerzone sehen Sie eine ältere Frau kollabieren – wissen Sie, was dann... mehr

Es kann immer und überall passieren: Am Frühstückstisch bricht der Partner bewusstlos zusammen, beim Einkaufsbummel in der Fußgängerzone sehen Sie eine ältere Frau kollabieren – wissen Sie, was dann zu tun ist? Bei Herzstillstand zählt jede Minute, und nun ist Ihr Einsatz gefragt, um Leben zu retten.

Regelmäßiges Blutspenden kann gesundheitsfördernd sein
Regelmäßiges Blutspenden kann gesundheitsfördernd sein

Wer regelmäßig Blut spendet, tut damit offenbar seinem Wohlbefinden etwas Gutes. Das zeigen mehrere Studien. Regelmäßige Blutspender haben nach Expertenangaben seltener einen Herzinfarkt. Das... mehr

Wer regelmäßig Blut spendet, tut damit offenbar seinem Wohlbefinden etwas Gutes. Spender erkranken seltener an einem Herzinfarkt.

Warum weinen wir beim Zwiebeln schneiden?
Warum weinen wir beim Zwiebeln schneiden?

Zwiebelkuchen mit Federweißem – für viele Menschen gehört das zum Herbst – auch wenn das Gericht eine gewisse Leidensfähigkeit fordert. Küchenzwiebeln sind nach Tomaten und Möhren in Deutschland das... mehr

Küchenzwiebeln sind nach Tomaten und Möhren in Deutschland das beliebteste Gemüse. Ihnen werden heilsame Wirkungen nachgesagt – sie können aber auch quälen.

Triglyceride: Wann ist der Wert im Blut zu hoch?
Triglyceride: Wann ist der Wert im Blut zu hoch?

Ihren Cholesterin-Wert kennen Sie. Doch wissen Sie auch, wie viele Triglyceride in Ihrem Blut kreisen? Dieser Blutfettwert ist nämlich genauso bedeutend für den Körper und die Gesundheit wie der... mehr

Ihren Cholesterin-Wert kennen Sie - aber auch Triglyceride-Werte sollten Sie nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Nach 159 Überstunden: Junge Reporterin stirbt in Japan an Herzanfall
Nach 159 Überstunden: Junge Reporterin stirbt in Japan an Herzanfall

Vier Jahre nach dem tödlichen Herzanfall einer jungen Reporterin gab ihr Arbeitgeber – der  japanische Sender NHK – zu, dass ihr Tod auf Überarbeitung zurückzuführen sei. Der Sender hatte zuvor das... mehr

Vier Jahre nach dem tödlichen Herzanfall einer jungen Reporterin gab ihr Arbeitgeber – der japanische Sender NHK – zu, dass ihr Tod auf Überarbeitung zurückzuführen sei.

Cholesterinwerte: Ab wann sind sie zu hoch?
Cholesterinwerte: Ab wann sind sie zu hoch?

Cholesterin ist wichtig für den Körper. Doch zu viel davon ist auch nicht gut. Denn dann können die Blutgefäße verstopfen und die Zufuhr von Sauerstoff und Nährstoffen sich verschlechtern – was zu... mehr

Jeder sollte seine Werte prüfen lassen – und seine Risikogruppe kennen.

Hormontherapie in den Wechseljahren sinnvoll oder voller Nebenwirkungen?
Hormontherapie in den Wechseljahren sinnvoll oder voller Nebenwirkungen?

Die Hormonersatztherapie ist eine Behandlungsmethode für Frauen in den Wechseljahren. Sie kann, sofern richtig angewendet, Beschwerden lindern und den Alltag erleichtern. Viele Frauen sind jedoch... mehr

Frauen mit Beschwerden werden häufig zusätzliche Hormone verschrieben.

Cholesterin: Die Furcht vor Cholesterin im Ei ist unbegründet
Cholesterin: Die Furcht vor Cholesterin im Ei ist unbegründet

Viele Menschen gehen mit Eiern sparsam um - gelten diese doch als Cholesterinbomben schlechthin. Auch Ärzte geben ihren Patienten manchmal noch den Rat, nicht mehr als drei Eier pro Woche zu essen.... mehr

Viele Menschen gehen mit Eiern sparsam um - gelten diese doch als Cholesterinbomben schlechthin.

Das LDL-Cholesterin: Warum es so böse ist
Das LDL-Cholesterin: Warum es so böse ist

Cholesterin ist zwar in aller Munde, doch die Wenigsten wissen über ihren Cholesterinspiegel Bescheid. Dabei ist eine Cholesterinmessung einfach und ab dem 35. Lebensjahr für jeden kostenlos. Wir... mehr

Blutfette sind lebenswichtig für unseren Körper - doch es gibt Unterscheide. Wir klären auf.

So bleibt das Herz gesund
So bleibt das Herz gesund

Das Herz ist ein sehr fleißiges Organ. Bis zum 80. Geburtstag eines Menschen hat es etwa drei Milliarden Mal geschlagen – wenn alles gut geht. Dafür kann jeder selbst etwa tun. Wie das geht, erklärt... mehr

Das Herz ist ein sehr fleißiges Organ. Dafür, dass es auch so bleibt und nicht schwächelt, kann jeder selbst etwas tun.

Cholesterin senken durch Medikamente - ab wann sinnvoll?
Cholesterin senken durch Medikamente - ab wann sinnvoll?

Wer einen zu hohen Cholesterinspiegel hat, dem können cholesterinsenkende Medikamente helfen, um Herz-Kreislauf-Krankheiten vorzubeugen. Die Medikamente dürfen jedoch nur nach ärztlicher Untersuchung... mehr

Wer einen zu hohen Cholesterinspiegel hat, dem können cholesterinsenkende Medikamente helfen, um Herz-Kreislauf-Krankheiten vorzubeugen.

Cholesterinspiegel ohne Medikamente senken

Bei zu hohen Blutfettwerten sollten Sie unbedingt Ihren Cholesterinspiegel senken. Dabei ist nicht das "gute" HDL-Cholesterin entscheidend, sondern das schlechte LDL-Cholesterin. Es lagert sich an den Gefäßwänden ab und erhöht das Risiko für einen Herzinfarkt. Es gibt viele einfache Tipps, mit denen eine Reduzierung des Wertes Schritt für Schritt gelingt – denn ausreichend Cholesterin kann der Körper selber produzieren. ... mehr

Bei zu hohen Blutfettwerten sollten Sie unbedingt Ihren Cholesterinspiegel senken.

Massiver Rückgang: Herzinfarkt-Sterblichkeit sinkt deutlich
Massiver Rückgang: Herzinfarkt-Sterblichkeit sinkt deutlich

Die Herzinfarktsterblichkeit im Krankenhaus ging in den vergangenen Jahren massiv zurück, und der früher beobachtete "Gender-Gap" zu Ungunsten von Herzpatientinnen verringert sich deutlich. Das legt... mehr

Die Herzinfarktsterblichkeit im Krankenhaus ging in den vergangenen Jahren massiv zurück, und der früher beobachtete "Gender-Gap" zu Ungunsten von Herzpatientinnen verringert sich deutlich.

Russischer Botschafter im Sudan tot aufgefunden
Russischer Botschafter im Sudan tot aufgefunden

Der russische Botschafter im Sudan, Mirgajas Schirinski, ist tot in seinem Swimmingpool in Khartum aufgefunden worden. Der 62-Jährige erlitt vermutlich einen Herzinfarkt. Er war der vierte russische... mehr

Der russische Botschafter im Sudan, Mirgajas Schirinski, ist tot in seinem Swimmingpool in Khartum aufgefunden worden. Er ist der vierte russische Botschafter der innerhalb eines Jahres im Auslandsposten gestorben ist. 

Schmerzen in den Waden können Hinweis auf Herzinfarkt sein
Schmerzen in den Waden können Hinweis auf Herzinfarkt sein

Von der Schaufensterkrankeit haben viele schon mal etwas gehört: Menschen bleiben stehen, weil die Schmerzen in den Beinen dadurch nachlassen und geben vor, sich etwas anschauen zu wollen. Nimmt man... mehr

Von der Schaufensterkrankeit haben viele schon mal etwas gehört: Menschen bleiben stehen, weil die Schmerzen in den Beinen dadurch nachlassen und geben vor, sich etwas anschauen zu wollen.

Mysteriöser Fall aufgeklärt: Ein Abendessen zwei Tote in Frankreich
Mysteriöser Fall aufgeklärt: Ein Abendessen zwei Tote in Frankreich

Über den mysteriösen zweifachen Todesfall spekulierte ganz Frankreich eine Woche lang. Zwei Freunde trafen sich zum Abendessen, am nächsten Tag waren beide tot. Nun konnten die Todesursachen bekannt... mehr

Über den mysteriösen doppelten Todesfall spekulierte ganz Frankreich eine Woche lang. Die Ursache könnte skurriler kaum sein.

Ihr Blut verrät, wie hoch Ihr Herzinfarktrisiko ist
Ihr Blut verrät, wie hoch Ihr Herzinfarktrisiko ist

Besteht der Verdacht auf einen Herzinfarkt, gibt es eine ganz verlässliche Methode, herauszufinden, ob tatsächlich einer vorliegt. Man misst den Spiegel eines bestimmten Eiweißbausteins im Blut. Ist... mehr

Besteht ein erhöhtes Risiko für einen Herzinfarkt, gibt es eine verlässliche Methode, herauszufinden, ob das stimmt.

Drei-Tages-Wettervorhersage



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017