Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Salmonellen in Eiern: Tipps für Einkauf und Lagerung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Krankheitserreger  

Salmonellen in Eiern: Tipps für Einkauf und Lagerung

08.07.2013, 11:09 Uhr | kb (CF)

Ebenso häufig wie auf rohem oder nicht ausreichend erhitztem Fleisch siedeln sich Salmonellen in Eiern oder auf deren Schale an. Dank einiger weniger Expertentipps können Sie die Gefahr einer Salmonelleninfektion jedoch reduzieren.

Salmonellen in Eiern: Krankheitserreger auf der Schale

Auch wenn häufig von Salmonellen in Eiern die Rede ist: Zunächst befinden sich die Bakterien, welche den Darm besiedeln und Erbrechen sowie Durchfall auslösen können, überwiegend auf der Eierschale. Wie Mikrobiologe Dr. Peter Roggentin in der "Apotheken Umschau" jedoch erklärt, können alle Lebensmittel, die direkt oder indirekt mit Erregern in Berührung kommen, Krankheiten übertragen. Rohes Ei und eierhaltige Speisen wie Mayonnaise oder Speiseeis sind besonders gefährdet.

Die Frische von Eiern erkennen Sie am Mindesthaltbarkeitsdatum. Das wird auf 28 Tage nach dem Legen festgesetzt. Je älter das Ei, desto poröser wird seine Schale. Flüssigkeit entweicht leichter nach außen und hinterlässt im Inneren eine Luftblase. Deswegen schwimmen alte Eier in einem Wasserglas obenauf, während frische am Boden liegen bleiben oder sich höchstens leicht aufrichten. Weist die Schale kleine Risse auf oder bildet sich darauf Kondenswasser – etwa, weil Sie das Ei erst gekühlt und dann bei Zimmertemperatur gelagert haben – können Keime leichter eindringen.

Tipps für den Einkauf von Eiern

Einige Menschen schrecken aus Angst vor Salmonellen davor zurück, Bio-Eier zu kaufen. Der Grund: Weil Biohühner weniger steril als Käfighühner gehalten werden und keine vorsorglichen Antibiotika bekommen, besteht eine erhöhte Chance, dass sie mit Krankheitserregern infiziert werden. Laut der "Süddeutschen Zeitung" gibt das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit jedoch an, dass Salmonellen in Eiern bei weniger als einem Prozent aller getesteten Höfe festzustellen sind – und zwar unabhängig von der Haltungsform der Vögel. Was die Qualität betrifft, "unterscheiden sich Eier aus Bio- und konventioneller Haltung nur wenig", so Agrarwissenschaftler Michael Grashorn im Interview mit der Tageszeitung. Tipp: Im Sinne des Tierschutzes sollten Sie dennoch Eier aus Freilandhaltung gegenüber solchen aus Käfighaltung vorziehen.

Genauso wenig wie bei anderen Lebensmitteln sind Salmonellen in Eiern nicht mit bloßem Auge zu erkennen. Wer sich also davor schützen will, sollte beim Kauf von Eiern folgende Tipps beachten: Kaufen Sie frische, unbeschädigte Eier! Ein wenig Dreck oder Federn, die an der Schale kleben, können Sie aber ganz einfach abwaschen. 

Salmonellen in Eiern: So lagern Sie Eier am besten

Kurz nach dem Legen verfügen Eier über eine Schutzschicht, die sogenannte Cuticula. Experten gehen davon aus, dass der Schutz vor Salmonellen in Eiern bis zu 18 Tage lang hält – solange diese nicht gewaschen, sondern nur abgebürstet werden. Aus diesem Grund dürfen deutsche Supermärkte die Eierpaletten im Verkaufsraum ohne Kühlung stapeln. Wer zu Hause nicht ständig aufs Datum schauen will, sollte Hühnereier aber besser im Kühlschrank lagern. Tipp: Um die Ausbreitung von Salmonellen in Eiern zu verhindern, dürfen Sie die Kühlkette nicht mehr unterbrechen. Kurz vor der Zubereitung sollten Sie Eier zudem gründlich waschen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Top-Produkte aus der TV-Show "Die Höhle der Löwen"
jetzt entdecken bei Rakuten.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017