Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Herzschwäche erkennen: Symptome und Ursachen für Herzinsuffizienz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Herzschwäche  

Herzschwäche bleibt häufig unbekannt

06.08.2013, 14:29 Uhr | vdb

Herzschwäche erkennen: Symptome und Ursachen für Herzinsuffizienz . Eine Herzschwäche bleibt häufig unbekannt.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Eine Herzschwäche bleibt häufig unbekannt. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Herzschwäche ist eine ernste Krankheit, die tödlich enden kann. Dabei sind viele betroffen: In Deutschland wird die Zahl der Menschen mit Herzinsuffizienz auf zwei bis drei Millionen geschätzt, wie die Deutsche Herzstiftung berichtet. Rund 48.000 sterben jährlich an Herzschwäche. Das sind die Ursachen und Warnzeichen.

Warnsignale für Herzschwäche rechtzeitig erkennen

Viele Patienten neigen dazu, die typischen Warnsignale für ein schwaches Herz nicht ernst zu nehmen. Diese sind Atemnot, Wassereinlagerungen in Beinen und Knöcheln sowie ein Leistungsabfall. Oftmals würden diese Symptome resigniert auf das Alter geschoben, so die Herzstiftung. Zudem seien vielen die Ursachen für eine Herzschwäche unbekannt. Häufig entsteht die Erkrankung aufgrund einer koronaren Herzkrankheit, Bluthochdruck, Herzklappenerkrankungen oder einer Herzentzündung.

Früherkennung und konsequente Behandlung sind wichtig

"Je früher eine Herzschwäche erkannt und die Ursachen konsequent behandelt werden, desto größer sind die Chancen, sie wirksam zu bekämpfen", sagt Herzspezialist Professor Dr. Thomas Meinertz, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Herzstiftung. "Deshalb müssen wir die Bevölkerung über diese lebensbedrohliche Volkskrankheit, ihre Ursachen und über den neuesten medizinischen Kenntnisstand in der Diagnose und Therapie informieren."

Trotz immer besserer Therapiemöglichkeiten erhielten viele Patienten keine optimale Behandlung. Das liege daran, dass diese Möglichkeiten zu wenig bekannt sind, berichtet die Herzstiftung.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen & 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017