Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Kopfschmerzen >

Akupunktur am Rücken: Die chinesische Medizin hilft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kopfschmerzen  

Akupunktur am Rücken: Die chinesische Medizin hilft

07.11.2013, 15:03 Uhr | ek (CF)

Bei Rückenschmerzen kann Akupunktur für schnelle Besserung sorgen. Die chinesische Medizin betrachtet den Menschen in seiner Gesamtheit und setzt auf die fließenden körpereigenen Energien. Durch das Setzen von Nadeln an bestimmten Akupunkturpunkten sollen Blockaden aufgelöst werden.

Nadeln aktivieren die Selbstheilungskräfte

Wer unter Rückenschmerzen leidet, der ist für eine schnelle Hilfe dankbar. Neben diversen schulmedizinischen Behandlungsmethoden wird auch die Akupunktur immer beliebter. Sie ist Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin und verspricht insbesondere bei akuten Rückenbeschwerden gute Erfolge. Die Nadeln, die an bestimmten Punkten gesetzt werden, sollen die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren und auf diese Weise die Rückenschmerzen vertreiben.

Den Stau der Lebensenergie auslösen

Um zu verstehen, wie Akupunktur funktioniert, sollten Sie sich mit den Grundzügen der Traditionellen Chinesischen Medizin, kurz TCM, vertraut machen. Im Kern steht die Annahme, dass durch den Körper des Menschen die Lebensenergie fließt.

Es handelt sich um eine kosmische Urkraft, das sogenannte Qi. Sie fließt in Meridianen, die an manchen Stellen blockiert sein können. Hier sammelt sich nun besonders viel Energie an, die zu Beschwerden aller Art führen kann - zum Beispiel zu Rückenschmerzen. Durch Akupunktur soll nun die Energie wieder zum Fließen gebracht werden, die Nadeln sollen die vorhandenen Blockaden auflösen.

Eine Anwendung dauert 20 bis 30 Minuten

Die Akupunktur macht sich die 14 Hauptmeridiane und einige Nebenmeridiane zunutze. Für diverse Beschwerden gibt es jeweils passende Akupunkturpunkte, zum Beispiel für Rückenschmerzen.

Wer sich für eine Akupunktur-Behandlung entscheidet, der sollte wissen, dass die Nadeln etwa 20 bis 30 Minuten lang im Körper verbleiben müssen, um ihre Wirkung zu entfalten. Bei Patienten, die dafür die Voraussetzungen erfüllen, kann die Wirkung durch einen schwachen Reizstrom oder auch durch Wärme noch verstärkt werden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die neuen Stiefeletten & Boots sind da - jetzt entdecken!
bei BAUR
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Kopfschmerzen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017