Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Gelenke

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Rheumafaktoren - Bedeutung und Diagnose
Rheumafaktoren - Bedeutung und Diagnose

Nach einer Blutuntersuchung haben sich bei Ihnen erhöhte Rheumafaktoren ergeben? Schnell denkt man da als Diagnose an entzündliches Rheuma, also eine Gelenkentzündung. Doch das muss nicht sein. Wir... mehr

Nach einer Blutuntersuchung haben sich bei Ihnen erhöhte Rheumafaktoren ergeben? Schnell denkt man da als Diagnose an entzündliches Rheuma, also eine Gelenkentzündung.

Beschwerden mit Arthrose? So werden Sie schmerzfrei
Beschwerden mit Arthrose? So werden Sie schmerzfrei

Der Schmerz ist bei der Arthrose der Faktor, den Patienten am unangenehmsten empfinden. Über die Jahre nutzen sich die Gelenke ab und bereiten zusehends Schmerzen. Wichtig ist hier vor allem,... mehr

Der Schmerz ist bei der Arthrose der Faktor, den Patienten am unangenehmsten empfinden.

Fersensporn: Wenn jeder Schritt schmerzt
Fersensporn: Wenn jeder Schritt schmerzt

Es ist ein Gefühl, als steckte eine Reißzwecke im Schuh: So beschreiben viele den Schmerz beim Fersensporn. Häufig können Betroffene nur noch humpeln. Doch zu sehen ist an der Ferse nichts. Was hinter... mehr

Ein ausgeprägter Fersensporn tut höllisch weh, wie eine Reißzwecke im Schuh. Doch schon einfache Methoden helfen.

Rheuma-Symptome - frühzeitige Erkennung wichtig
Rheuma-Symptome - frühzeitige Erkennung wichtig

Bei Rheuma ist eine frühe Behandlung besonders wichtig. Werden die Anzeichen rechtzeitig erkannt, lässt sich die entzündliche Autoimmunerkrankung zwar nicht heilen, aber Betroffene können dank der... mehr

Bei Rheuma ist eine frühe Behandlung besonders wichtig. Welche Symptome auf die chronische Entzündung hindeuten, erfahren Sie hier.

Fersensporn: Diese Übungen lindern den Schmerz der Ferse
Fersensporn: Diese Übungen lindern den Schmerz der Ferse

Wer am Fersensporn leidet, verspürt bei jedem Schritt starke Schmerzen in den Füßen. Mit gezielten Übungen können Sie aber gegen das Problem vorgehen. Stechender Schmerz in den Füßen Bei etwa zehn bis... mehr

Wer am Fersensporn leidet, verspürt bei jedem Schritt starke Schmerzen in den Füßen. Welche Übungen Sie bequem von Zuhause aus durchführen können.

Fersensporn behandeln: Therapie und Hilfe bei Fersenschmerz
Fersensporn behandeln: Therapie und Hilfe bei Fersenschmerz

Ein Fersensporn ist eine Kalkablagerung im Fuß, die sehr schmerzhaft ist. Er macht sich bei Betroffenen insbesondere nach längerem Sitzen oder Liegen und nach den ersten Schritten bemerkbar. Wir sagen... mehr

Ein Fersensporn ist eine Kalkablagerung im Fuß, die sehr schmerzhaft ist.

Morbus Bechterew: Symptome anfangs noch unspezifisch
Morbus Bechterew: Symptome anfangs noch unspezifisch

Morbus Bechterew-Symptome sind gerade zu Beginn der Erkrankung oft so unspezifisch, das sie als solche schwer zu diagnostizieren sind. Zu den häufigsten Anzeichen, die auf die chronisch-rheumatische... mehr

Morbus Bechterew-Symptome sind gerade zu Beginn der Erkrankung oft so unspezifisch, das sie als solche schwer zu diagnostizieren sind.

Psoriasis-Arthritis: Frühe Behandlung ist entscheidend
Psoriasis-Arthritis: Frühe Behandlung ist entscheidend

Psoriasis-Arthritis (auch Psoriasis arthropathica), ist eine rheumatische Form der Schuppenflechte, die Gelenkentzündungen mit sich bringt. Betroffen sind etwa zehn bis 20 Prozent aller... mehr

Psoriasis-Arthritis, auch Psoriasis arthropathica genannt, ist eine rheumatische Form der Schuppenflechte, die Gelenkentzündungen mit sich bringt.

Gicht betrifft oft die Gelenke, Hände, Finger oder Zeh
Gicht betrifft oft die Gelenke, Hände, Finger oder Zeh

Gicht (auch Hyperurikämie) ist eine erblich bedingte Stoffwechselerkrankung. Begünstigt wird sie durch ungesunde Ess-und Trinkgewohnheiten. Wenn der Harnsäurespiegel im Blut erhöht ist, können starke... mehr

Gicht (auch Hyperurikämie) ist eine erblich bedingte Stoffwechselerkrankung. Begünstigt wird sie durch ungesunde Ess-und Trinkgewohnheiten.

Bisphosphonate: Das Medikament gegen Osteoporose
Bisphosphonate: Das Medikament gegen Osteoporose

Bisphosphonate gehören zu den Medikamenten, die sich als wirksam gegen Knochenschwund erwiesen haben. Ärzte verschreiben sie daher oft bei Osteoporose. Die Therapie hilft, die Knochen zu stärken.... mehr

Bisphosphonate stärken die Knochen. Doch die Therapie birgt auch Nebenwirkungen.

Gelenkschmerzen sind häufig in den Wechseljahren
Gelenkschmerzen sind häufig in den Wechseljahren

Oft sind Erschöpfungszustände und Hitzewallungen klassische Wechseljahresbeschwerden, doch auch Gelenkschmerzen können Frauen in dieser Lebensphase plagen. Hierfür soll ein niedriger Östrogenspiegel... mehr

Tipps: Das hilft Ihnen gegen das Leiden in dieser Lebensphase.

Hüftdysplasie bei Babys rechtzeitig behandeln
Hüftdysplasie bei Babys rechtzeitig behandeln

Drei Prozent aller Neugeborenen, also mehr als 20.000 Kinder kommen pro Jahr in Deutschland mit einer Fehlstellung der Hüfte zur Welt. Hüftgelenksdysplasie ist die häufigste orthopädische Krankheit... mehr

Drei Prozent aller Neugeborenen, also mehr als 20.

Bandscheibenvorfall LWS, HWS, BWS: Symptome und Therapie
Bandscheibenvorfall LWS, HWS, BWS: Symptome und Therapie

Ein Bandscheibenvorfall ist eine sehr schmerzhafte Angelegenheit. Am häufigsten sind die Lendenwirbelsäule und die Halswirbelsäule betroffen. Wir erklären, was ein Bandscheibenvorfall ist und was die... mehr

Wir erklären, woran Sie einen Prolaps erkennen und wie er behandelt werden kann.

Magnetfeldtherapie: Nebenwirkungen, Anwendung und Risiken

Die Magnetfeldtherapie kann als alternative Heilmethode zur Behandlung von Osteoporose dienen. Sie kann dem Knochenschwund entgegenwirken, ist jedoch nicht gänzlich frei von Risiken und Nebenwirkungen. Hier lesen Sie, was Sie bei der Magnetfeldtherapie beachten sollten. Was ist Magnetfeldtherapie? Die Magnetfeldtherapie gehört zum Bereich der alternativen Medizin. Schon in der Antike erkannten Mediziner die therapeutische Wirkung von magnetischen Feldern und setzten diese gegen Krankheiten ein. ... mehr

Die Magnetfeldtherapie kann als alternative Heilmethode zur Behandlung von Osteoporose dienen.

Morbus Reiter: Symptome und Verlauf vom Reiter-Syndrom
Morbus Reiter: Symptome und Verlauf vom Reiter-Syndrom

Beim sogenannten Reiter-Syndrom handelt es sich um eine besondere Ausprägung der reaktiven Arthritis. Zu den für Arthritis-Erkrankungen üblichen Beschwerden kommen dabei einige untypische Symptome.... mehr

Beim sogenannten Reiter-Syndrom handelt es sich um eine besondere Ausprägung der reaktiven Arthritis.

Knieschmerzen: Ursachen und Übungen zum Vorbeugen
Knieschmerzen: Ursachen und Übungen zum Vorbeugen

Knieschmerzen sind leider keine Seltenheit. Ursachen dafür kann es sehr viele geben. In der Regel sind es aber am häufigsten Fehlbelastungen, die zu Knieschmerzen führen. Wir erklären Ihnen, wie Sie... mehr

Knieschmerzen sind leider keine Seltenheit.

Hüftarthrose: Symptome einer schmerzhaften Coxarthrose

Hüftarthrose (Coxarthrose) und die damit eintretenden Beschwerden gehören zu den häufigsten Erkrankungen im fortgeschrittenen Lebensalter. Ursache hierfür ist meist ein Knorpelverschleiß, der altersbedingt ist oder durch übermäßige Belastung des Gelenks hervorgerufen wurde. Im Folgenden erfahren Sie alles Wissenswerte zu Symptomen, Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten einer Hüftarthrose. ... mehr

Hüftarthrose (Coxarthrose) und die damit eintretenden Beschwerden gehören zu den häufigsten Erkrankungen im fortgeschrittenen Lebensalter.

Kann Homöopathie bei Arthrose helfen?
Kann Homöopathie bei Arthrose helfen?

Viele Menschen sind von Arthrose betroffen. Eine Behandlung mithilfe von Homöopathie ist zwar kein vollständiger Ersatz zur Schulmedizin, kann in einigen Fällen jedoch arthrosebedingte Schmerzen... mehr

Viele Menschen sind von Arthrose betroffen.

Rheuma mit Homöopathie behandeln: Geht das?
Rheuma mit Homöopathie behandeln: Geht das?

Patienten, die unter Rheuma leiden, müssen meist eine Menge Medikamente gegen die Schmerzen einnehmen. Vielen stellt sich daher die Frage, ob sich ihre Krankheit auch mit Homöopathie behandeln lässt.... mehr

Wir beleuchten beide Seiten und klären über neueste Erkenntnisse auf.

Knacken und Knirschen im Knie: Das können Ursachen sein
Knacken und Knirschen im Knie: Das können Ursachen sein

Es knackt beim Treppensteigen, es knirscht beim Hinknien: Viele kennen die bedenklichen Geräusche aus dem Kniegelenk nur zu gut. Doch was steckt dahinter und wann muss man zum Arzt? Wir haben den... mehr

Knacken oder Knirschen: Ein Experte verrät, welches Geräusch Sie ernst nehmen sollten.

1 2 3 4 5
Drei-Tages-Wettervorhersage

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Gelenke


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017