Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Schenkelhernie: Wann eine Operation nötig ist

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Symptome und Behandlung  

Schenkelbruch: Warum eine schnelle Operation nötig ist

13.08.2015, 14:38 Uhr | om (CF)

Schenkelhernie: Wann eine Operation nötig ist. Ein Schenkelbruch kann manchmal nur operativ behandelt werden. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ein Schenkelbruch kann manchmal nur operativ behandelt werden. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die Schenkelhernie ist eine Hernie, bei der sich die Bruchpforte unterhalb des Leistenbands befindet. Lesen Sie hier, wie ein solcher Schenkelbruch entsteht, wie er sich äußert und warum eine Operation oft unumgänglich ist.

Ursachen für eine Schenkelhernie

Eine Schenkelhernie entsteht unterhalb des Leistenbandes. Bei dieser Form der Hernie geraten einzelne Organe durch bestimmte Schwachstellen des Körpers nach außen in den sogenannten Bruchsack – als Folge entsteht häufig eine Schwellung in der Haut. 

Ältere Frauen sind besonders häufig betroffen: Mögliche Ursachen für die Hernie sind beispielsweise eine Bindegewebsschwäche, Übergewicht oder eine Schwangerschaft. Auch bei Männern kann eine Schenkelhernie auftreten – bei ihnen liegt die Ursache für den Schenkelbruch beispielsweise in einer vorangegangenen Leistenbruch-Operation.

. Ein künstliches Gelenk als letzter Ausweg bei starker Arthrose (Quelle: imago)

Ein künstliches Gelenk als letzter Ausweg bei starker Arthrose (Quelle: imago)

Symptome und Diagnose der Hernie

Üblicherweise ist der Schenkelbruch schmerzhafter als andere Formen der Hernie, wie der Leistenbruch. Er kann sich durch eine Beule am Oberschenkel, unterhalb der Leiste, bemerkbar machen. Gerade bei Patienten mit Übergewicht ist die Beule jedoch häufig nicht ersichtlich. Auch die Schmerzen können bei Betroffenen eher unspezifisch sein und unterschiedlich stark ausfallen. Deshalb ist die Schenkelhernie oftmals nur schwer zu diagnostizieren. In diesem Fall kann der behandelnde Arzt mit einem Ultraschall für Gewissheit sorgen.

Behandlung des Schenkelbruchs

Eine Schenkelhernie wird häufig operativ behandelt, so die "Apotheken Umschau“. Vorher versucht der Arzt jedoch üblicherweise die Vorwölbung zurückzuschieben. Ist dies nicht möglich, ist ein Eingriff meist unumgänglich.

Dies ist vor allem dann der Fall, wenn sich der Schenkelbruch aufgrund einer sogenannten Inkarzeration bedrohlicher gestaltet: Hierbei werden infolge der Hernie Organe eingeklemmt. Dies verursacht nicht nur starke Schmerzen beim Patienten, die Organe sind dadurch auch in ihrer Funktion eingeschränkt. Häufig ist hier der Darm betroffen, bei Frauen auch die Eierstöcke.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Modische Kinderbekleidung - Qualität & günstige Preise
Kindermode jetzt bei C&A
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017