Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Krebs-Erkrankungen >

Hauterkrankungen durch Sonne nehmen stark zu

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hauterkrankungen durch Sonne nehmen stark zu

24.07.2012, 14:15 Uhr | cme

Hauterkrankungen durch Sonne nehmen stark zu . UV-Strahlen verursachen viele Hautschäden. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

UV-Strahlen verursachen viele Hautschäden. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Zu viel Sonne fördert nicht nur Hautkrebs. Nach einem Bericht der Krankenkasse DAK-Gesundheit hat sich die Zahl der Hauterkrankungen durch UV-Licht in den letzten fünf Jahren verdoppelt. Im Jahr 2011 wurden bei rund 211.000 Versicherten der Kasse sonnenbedingte Hautschäden diagnostiziert - 2006 waren es noch knapp 103.000.

Schäden können sich zu Hautkrebs entwickeln

Während die Zahl der Sonnenbrände, die ärztlich behandelt werden mussten, 2011 auf 6200 Fälle sank, nahmen im gleichen Zeitraum die Diagnosen von Sonnenallergien und chronischen Hautschäden zu. Dazu zählen vor allem Veränderungen der Oberhaut - die so genannten Lichtkeratosen - sowie Ekzeme und andere Hautwucherungen. Waren im Jahr 2006 noch weniger als 95.000 Versicherte betroffen, so waren es 2011 bereits mehr als 205.000 Menschen, teilte die DAK in einer Pressemitteilung mit. „Mit diesen Erkrankungen ist nicht zu spaßen, denn sie können Vorstufen von Hautkrebs sein“ warnt Dr. Claudia Küver, Expertin der DAK-Gesundheit.

UV-Strahlen in Maßen sind gesund

Der beste Schutz vor Sonnenbrand und anderen Hautschäden ist und bleibt ein guter Sonnenschutz. In Maßen ist UV-Strahlung zwar gesund, weil der Körper so Vitamin D bilden kann. Doch zu viel Sonne schadet der Haut: „Wer sich zu intensiv der Sonne aussetzt, erhöht sein Hautkrebsrisiko um ein Vielfaches“, warnt Küver. So ist die Zahl der Sonnenbrände, die ein Mensch bis zum 18. Lebensjahr erleidet, ein entscheidender Faktor für das Risiko, später an Hautkrebs zu erkranken.

Sonnenbrand unbedingt vermeiden

Wer sich der Sonnenstrahlung aussetzt, sollte immer auf einen hohen Lichtschutzfaktor achten. Das Märchen, dass man bei einem hohen Schutzfaktor keinen braunen Teint erhält, ist laut DAK falsch. „Der Lichtschutzfaktor verlängert die Eigenschutzzeit der Haut, eine Bräunung findet dennoch statt“, sagt Claudia Küver. Aber Vorsicht: Mehrmaliges Auftragen der Sonnenschutzmilch erhöht weder den Schutz noch verlängert es die Wirkungszeit.

Schatten und Kleidung als Sonnenschutz

Um die Haut zu schützen, sollte man spätestens nach zehn bis 15 Minuten in der direkten Sonne ein schattiges Plätzchen wählen. Allerdings bietet Schatten keinen 100-prozentigen Schutz, denn ein Großteil der Sonnenstrahlung wird vom Wasser, Sand oder Häusern reflektiert. Zusätzlich kann leichte Kleidung schützen. Zwar sind die meisten Materialien nicht komplett undurchlässig für UV-Strahlen, aber im Schatten ist man mit eingecremter Haut und dicht gewebten Stoffen gut gerüstet.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Modische Kinderbekleidung - Qualität & günstige Preise
Kindermode jetzt bei C&A
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017