Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Krebs-Erkrankungen >

Brustkrebs: Jede achte Frau erkrankt daran.

...

Krebs  

Jede achte Frau bekommt Brustkrebs

28.06.2013, 12:53 Uhr | dpa/fsy

Brustkrebs: Jede achte Frau erkrankt daran.. Brustkrebs: Wird er früh erkannt, kann er sehr gut therapiert werden. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wird Brustkrebs früh erkannt, kann er sehr gut therapiert werden. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Jede achte Frau erkrankt laut der deutschen Gesellschaft für Senologie an Brustkrebs. Doch so erschreckend diese Zahl klingt, Brustkrebs ist in der großen Mehrzahl der Fälle therapierbar und deshalb noch lange kein Todesurteil. Zudem ist es mit dem richtigen Lebensstil möglich, das Sterberisiko um 50 Prozent zu senken.

Brustkrebs kann immer früher erkannt und besser behandelt werden. Deshalb ist die regelmäßige Vorsorge besonders wichtig. In 80 Prozent der Fälle können erkrankte Frauen erfolgreich therapiert werden, erläuterten Mediziner am Donnerstag in München zum Auftakt der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Senologie (DGS). An ihr nehmen bis Samstag 2500 Ärzte teil. "Heutzutage ist die Diagnose Brustkrebs keineswegs ein Todesurteil", sagte DGS-Vizepräsident Diethelm Wallwiener. Meist könne die Brust zudem erhalten werden. Auch an den Lymphknoten unter den Achseln könne schonender operiert werden, das mindere Langzeitbeschwerden, so der Experte.

Sport senkt das Sterberisiko für Brustkrebs

Brustkrebs ist mit mehr als 70 000 Neuerkrankungen jährlich die häufigste Krebsform bei Frauen. Bei einer genetischen Vorbelastung liegt das Risiko bei 80 Prozent - und bei 60 Prozent für Eierstockkrebs. Umfangreiche Vorsorgeuntersuchungen sind die Alternative zu der radikalen Entscheidung, sich die Brust bei erhöhtem erblich bedingtem Risiko entfernen zu lassen, wie sie US-Schauspielerin Angelina Jolie traf. Auch der Lebensstil habe entscheidenden Einfluss, sagte Co-Kongresspräsidentin Marion Kiechle. Wer regelmäßig Sport treibt, kann das Rückfallrisiko und die Sterblichkeit an Brustkrebs um 50 Prozent senken.

Früherkennung enorm wichtig

Sehr viel hängt von der frühen Diagnose ab. "Je früher Sie den Krebs entdecken, desto besser ist er zu behandeln und desto mehr Frauen überleben", sagte die Leiterin des Referenzzentrums Mammografie München, Sylvia Heywang-Köbrunner. Bislang gebe es noch keine konkreten Erkenntnisse aus dem Brustkrebs-Screening in Deutschland. "Die bisherigen Ergebnisse zeigen, dass alle Parameter die EU-Leitlinien erfüllen, mit einer Ausnahme: die Teilnahmerate - weil die Frauen das Angebot nicht annehmen."

Die Zahlen in Deutschland dürften aber nicht wesentlich von anderen europäischen Ländern abweichen. Nach neuesten Daten aus 18 Screeningländern sei die Sterblichkeit bei den qualitätsgesicherten Programmen um 43 Prozent reduziert worden.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Digitales Fernsehen & High- speed-Surfen mit EntertainTV
zur Telekom
'Digitales Fernsehen & Highspeed-Surfen  mit EntertainTV!'
Shopping
Laufschuhe, Funktionswäsche, LCD-Sportuhr u.v.m.
Immer in Bewegung - neu bei Lidl.de
Angebote bei Lidl.de
Shopping
Das GS270: mit Metallic-Effekt-Finish in drei Farbvarianten
zum Gigaset Shop
Gigaset GS270: Mit Metallic-Effekt-Finish in drei Farbvarianten
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018