Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Krebs-Erkrankungen >

Krebs: Neuerkrankungen nehmen zu - das sind die häufigsten Krebsarten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Krebsregister des Robert-Koch-Instituts  

Das sind die häufigsten Krebsarten

17.12.2013, 09:16 Uhr | vdb

Krebs: Neuerkrankungen nehmen zu - das sind die häufigsten Krebsarten. Lungenkrebs trifft Männer und Frauen besonders häufig. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Lungenkrebs trifft Männer und Frauen besonders häufig. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Alle zwei Jahre publizieren das Robert-Koch-Institut (RKI) und die Gesellschaft der epidemiologischen Krebsregister neue Zahlen zur Häufigkeit der verschiedenen Krebsarten. Nun wurden diese für 2010 ausgewertet. Demnach haben die Zahlen im Vergleich zu den Vorjahren zugenommen.

Im Jahr 2010 sind in Deutschland 252.400 Männer und 224.900 Frauen an Krebs erkrankt. Im Vergleich zum Jahr 2000 ist dies ein Anstieg von 21 Prozent bei den Männern und 14 Prozent bei den Frauen. Die Hauptursache dafür sei die steigende Zahl älterer Menschen, schreibt das RKI. Zudem würden dank Mammografie Fälle von Brustkrebs häufiger schon im Anfangsstadium entdeckt. Für 2014 sei damit zu rechnen, dass etwa eine halbe Million Menschen, davon 236.000 Frauen in Deutschland an Krebs erkranken, prognostiziert das Institut.

Die häufigsten Krebsarten

Bei den Frauen sind noch immer Tumore an der Brustdrüse am häufigsten. 2010 erkrankten daran 70.340 Patientinnen. Auch Darmkrebs ist bei Frauen weit verbreitet, die Diagnose erhielten 28.630. Bei Männern hingegen ist Prostatakrebs nach wie vor am häufigsten (65.830). Die zweithäufigste Krebsart bei Männern ist Lungenkrebs (35.040).

Die Zahlen finden sich detailliert in der RKI-Broschüre "Krebs in Deutschland". Hier finden sich auch umfangreiche Informationen zu 26 Krebsarten. Dargelegt werden die Erkrankungs- und Sterberaten, die Verteilung der Tumorstadien und die Überlebenschancen.

Krebs: Die häufigsten Tumorlokalisationen. (Quelle: Robert-Koch-Institut)Prozentualer Anteil der häufigsten Tumorlokalisationen an allen Krebsneuerkrankungen in Deutschland 2010. (Quelle: Robert-Koch-Institut)

Deutschlandweit Daten gesammelt

Die Daten wurden zunächst auf Landesebene gesammelt und dann bundesweit zusammengetragen und ausgewertet. Das nimmt einige Zeit in Anspruch, warum auch erst jetzt die Zahlen für 2010 veröffentlicht wurden. Seit 2009 werden deutschlandweit epidemiologische Krebsregister geführt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Vor welcher Krankheit fürchten Sie sich am meisten?

Shopping
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017