Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Krebs-Erkrankungen >

Hautkrebs: Solarium so krebserregend wie Asbest

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hautkrebs  

Deutsche Krebshilfe rät dringend von Solarien ab

22.01.2014, 12:30 Uhr | akl

Hautkrebs: Solarium so krebserregend wie Asbest. So krebserregend wie Asbest: Deutsche Krebshilfe rät dringend von Solarien ab. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

So krebserregend wie Asbest: Deutsche Krebshilfe rät dringend von Solarien ab. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Der Wunsch nach Sonne und Wärme zieht viele Menschen ins Solarium - und lässt sie die Gefahren, die von dem künstlichen Licht ausgehen, vergessen. Denn mit der Bräune kommt auch das Krebsrisiko. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation sind die ultravioletten Strahlen in Solarien ebenso krebserregend wie Asbest. Aus diesem Grund empfehlen die Deutsche Krebshilfe und die Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Prävention (ADP), Solarien gar nicht erst zu nutzen.

Solarien erhöhen das Hautkrebsrisiko drastisch

Deutschlandweit ist Hautkrebs inzwischen die häufigste Krebsart, warnt die Deutsche Krebshilfe. Etwa 234.000 Menschen erkranken jedes Jahr neu an einem Tumor der Haut, 28.000 davon am besonders gefährlichen malignen Melanom, dem sogenannten "schwarzen" Hautkrebs. Auch immer mehr junge Menschen sind betroffen.

Experten machen häufige Solarienbesuche für diesen Trend verantwortlich. "Bei kaum einer anderen Krebsart ist ein einzelner Risikofaktor so eindeutig für das Krebsentstehen verantwortlich – und gleichzeitig so leicht vermeidbar - wie beim Hautkrebs: UV-Strahlen, besonders künstliche aus Solarien", betont Professor Dr. Eckhard Breitbart, Vorsitzender der ADP.

Jedes Sonnenbad zerstört Hautzellen

Die Haut vergisst nichts. Jedes Sonnenbad, das wir nehmen, kann Schäden im Erbgut unserer Hautzellen verursachen - und diese entstehen nicht erst beim Sonnenbrand. Die UV-Strahlung schädigt die Zellen. Zwar werden diese mit Hilfe von Reparaturenzymen wieder regeneriert. Doch das funktioniert nicht immer.

Bereits eine nicht reparierte Zelle reicht aus - sie kann zu einer Krebszelle mutieren. Je mehr unsere Haut UV-Strahlung ausgesetzt ist, desto größer ist das Risiko: "Wer bis zu einem Alter von 35 Jahren regelmäßig Solarien nutzt, verdoppelt sein Risiko, an einem malignen Melanom zu erkranken", so die Deutsche Krebshilfe. Der schwarze Hautkrebs sei besonders gefährlich, da er schnell Tochtergeschwülste, sogenannte Metastasen bildet und zum Tod führen kann.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Gehen Sie ins Solarium?
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Frische Must-Haves für die aktuelle Herbst-Saison
Trends entdecken bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017