Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben >

Verhütung mit Temperaturmethode: Worauf Sie achten müssen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eisprung bestimmen  

Natürlich verhüten mit der Temperaturmethode

08.03.2016, 10:03 Uhr | ag

Verhütung mit Temperaturmethode: Worauf Sie achten müssen. Temperaturmethode: Die Temperaturmethode gehört zur natürlichen Verhütung. (Foto: imago)

Die Temperaturmethode gehört zur natürlichen Verhütung. (Foto: imago)

Bei der Verhütung mit der Temperaturmethode sollten Frauen unbedingt eine regelmäßige Lebensführung pflegen. Darauf weist der Berufsverband der Frauenärzte (BVF) hin. Denn die Frau muss jeden Morgen möglichst zur gleichen Zeit direkt nach dem Aufwachen ihre Körpertemperatur messen und notieren.

Sobald der Eisprung stattgefunden hat, steige die Körpertemperatur um bis zu 0,5 Grad. Die steigt laut BVF aber auch, wenn man etwa Alkohol trinkt oder kürzer schläft - und die Temperaturmessung wird wertlos. 

Natürliche Verhütung mit der Temperaturmethode

Die Temperaturmethode gehört zur natürlichen Verhütung. Sie basiert auf der Tatsache, dass die Körpertemperatur jeder Frau im Zyklus typische Schwankungen aufweist. Von der Regelblutung bis zum Eisprung ist die Temperatur niedrig. Ein bis zwei Tage nach dem Eisprung steigt sie um einige Zehntelgrad bis zu einem halben Grad an und bleibt bis kurz vor der nächsten Regelblutung erhöht. Da der Eisprung in der Regel circa ein bis zwei Tage vor dem Temperaturanstieg liegt, kann eine Frau in etwa festmachen, wann sie fruchtbar ist. An diesen Tagen kann sie dann auf Sex verzichten oder mit anderen Mitteln verhüten.

Fruchtbare und unfruchtbare Tage bestimmen

Das Risiko einer Befruchtung ist kurz vor, während und nach dem Eisprung am höchsten. Da die Spermien bis zu drei Tage lebensfähig sind, berechnet sich die fruchtbare Zeit bereits fünf Tage vor dem Temperaturanstieg bis drei Tage danach. Ab dem dritten Tag nach dem vollendetem Anstieg beginnen die unfruchtbaren Tage. Der Tag des frühesten Temperaturanstiegs liegt etwa 14 Tage vor Menstruationsbeginn. Bei einem 28-tägigem Zyklus also um den 14. Tag nach Beginn der Menstruation. Bei einem 32-tägigem Zyklus verschiebt sich der Termin auf den 18. und bei einem 21-tägigen Zyklus auf den 7. Tag nach Blutungsbeginn.

Das sollten Sie bei der Temperaturmethode beachten

Die Temperaturmethode ist zuverlässiger als andere Methoden der natürlichen Verhütung. Ihr Pearl Index liegt zwischen 0,8 und 3. Das heißt: Bei 100 sexuell aktiven Frauen, die mit dieser Methode verhüten, kommt es in einem Jahr zu einer bis drei ungewollten Schwangerschaften. Zum Vergleich: Die Kalendermethode hat einen Pearl-Index von 9. Die Zuverlässigkeit hängt jedoch in starkem Maße von der eigenen Disziplin und Messgenauigkeit sowie von einem regelmäßigen Zyklus ab. Auch können fiebrige Erkrankungen, Alkoholkonsum und psychischer Stress dazu beitragen, dass sich die Körpertemperatur verändert.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Sommerliche Zehentrenner von Birkenstock, Hilfiger u. v. m.
bei BAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017