Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Krankheiten & Symptome

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
"Black Eyed Peas"-Sängerin Fergie war abhängig von Crystal Meth
"Black Eyed Peas"-Sängerin Fergie war abhängig von Crystal Meth

Erst die Trennung von ihrem Ehemann, jetzt eine schockierende Offenbarung: Sängerin  Fergie war lange Zeit abhängig von Crystal Meth. Doch wie kam sie heraus aus dem Drogensumpf? Schön und erfolgreich... mehr

Erst die Trennung von ihrem Ehemann, jetzt eine schockierende Offenbarung: Fergie war lange Zeit abhängig von Crystal Meth. Doch wie kam sie heraus aus dem Drogensumpf?

Wieder mehr jugendliche Komasäufer: großer Frauenanteil

In Mecklenburg-Vorpommern trinken sich wieder mehr Jugendliche ins Koma. 2016 kamen nach Angaben der Krankenkasse   DAK-Gesundheit 386 Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 20 Jahren mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus. Das seien 11,2 Prozent mehr gewesen als 2015, teilte die DAK am Mittwoch unter Berufung auf Zahlen des Statistischen Amts Mecklenburg-Vorpommern mit. Darunter waren 80 Kinder zwischen 10 und 15 Jahren. Noch überwiegen die männlichen Komasäufer mit 213 der 386 Krankenhausfälle. ... mehr

In Mecklenburg-Vorpommern trinken sich wieder mehr Jugendliche ins Koma.

Alkoholverbot in Duisburger Innenstadt verlängert
Alkoholverbot in Duisburger Innenstadt verlängert

Der Stadtrat von Duisburg hat am Montagabend das Alkoholverbot in der Innenstadt bis Ende März verlängert. Dies teilte eine Stadtsprecherin mit. Ein befristetes Verbot galt bereits seit dem 16. Mai.... mehr

Der Stadtrat von Duisburg hat am Montagabend das Alkoholverbot in der Innenstadt bis Ende März verlängert.

Suchtfachmann Schmidt-Rosengarten wechselt ins Ministerium
Suchtfachmann Schmidt-Rosengarten wechselt ins Ministerium

Wolfgang Schmidt-Rosengarten (58), langjähriger Geschäftsführer der Hessischen Landesstelle für Suchtfragen (HLS) in Frankfurt, wechselt ins Sozialministerium. Der Erziehungswissenschaftler,... mehr

Wolfgang Schmidt-Rosengarten (58), langjähriger Geschäftsführer der Hessischen Landesstelle für Suchtfragen (HLS) in Frankfurt, wechselt ins Sozialministerium.

Behandlungszentrum für Glücksspielsüchtige gegründet
Behandlungszentrum für Glücksspielsüchtige gegründet

An der Universitätsklinik Bochum ist ein Behandlungszentrum für Glückspielsüchtige gegründet worden. In Deutschland gelten mehr als 200 000 Menschen als glückspielsüchtig und zocken an... mehr

An der Universitätsklinik Bochum ist ein Behandlungszentrum für Glückspielsüchtige gegründet worden.

Alkoholverbot Duisburg: Streetworker kümmert sich
Alkoholverbot Duisburg: Streetworker kümmert sich

Nach dem probeweisen Verbot von Alkohol in der Duisburger Innenstadt soll die Trinkerszene nachhaltig aus der City herausgehalten werden. Seit September arbeite ein Streetworker dreimal in der Woche... mehr

Nach dem probeweisen Verbot von Alkohol in der Duisburger Innenstadt soll die Trinkerszene nachhaltig aus der City herausgehalten werden.

Alkoholverbot soll verlängert werden: Weniger Randale
Alkoholverbot soll verlängert werden: Weniger Randale

In Duisburg soll das Alkoholverbot in der Innenstadt verlängert werden. Der Rat werde bei seiner nächsten Sitzung am 27. November über eine Verlängerung bis März entscheiden, wie eine Sprecherin am... mehr

In Duisburg soll das Alkoholverbot in der Innenstadt verlängert werden.

Wissenschaft: Mediziner besorgt über Extrem-Medienkonsum von Jugendlichen
Wissenschaft: Mediziner besorgt über Extrem-Medienkonsum von Jugendlichen

Alkohol, Cannabis und Amphetamine, aber auch Online-Spiele und soziale Netzwerke sind laut Medizinern eine Gefahr für die Gesundheit von Jugendlichen. Oft bringt die Sucht weitere... mehr

Eine exzessive Nutzung von sozialen Netzwerken und Internetspielen kann die Gesundheit von Jugendlichen gefährden. Mediziner sorgen sich.

Medienkonsum bei Jugendlichen macht Medizinern Sorgen

Kassel (dpa) - Alkohol, Cannabis und Amphetamine sind eine Gefahr für die Gesundheit Jugendlicher - aber auch Online-Spiele und soziale Netzwerke, sagen Mediziner. «Je früher man anfängt, desto kritischer ist es», sagte der Vorsitzender des Berufsverbands für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, Gundolf Berg. Das Risiko für eine übermäßige Nutzung von sozialen Netzwerken und Internetspielen werde größer: «Das Thema hat durch die ständige Verfügbarkeit durch Smartphones an Bedeutung gewonnen», sagte Berg. mehr

Kassel (dpa) - Alkohol, Cannabis und Amphetamine sind eine Gefahr für die Gesundheit Jugendlicher - aber auch Online-Spiele und soziale Netzwerke, sagen Mediziner.

Uruguay produziert medizinisches Cannabis ab Mitte 2018

Montevideo (dpa) - Uruguay will ab Mitte 2018 in die Produktion von medizinischem Cannabis einsteigen. Die Firma Fotmer Corporation SA wolle jährlich bis zu zehn Tonnen medizinisches Marihuana für den nationalen Markt und Export liefern. Das berichtete die Tageszeitung «La Diaria». 2013 hatte Uruguay als erstes Land weltweit Konsum, Produktion und Erwerb von Cannabis legalisiert. Konsumenten können sich als Eigenanbauer mit bis zu sechs Pflanzen registrieren, Mitglied eines Cannabis-Clubs werden oder bis zu 40 Gramm Marihuana pro Monat in Apotheken kaufen. mehr

Montevideo (dpa) - Uruguay will ab Mitte 2018 in die Produktion von medizinischem Cannabis einsteigen.

Übermäßiger Medienkonsum macht Medizinern Sorgen
Übermäßiger Medienkonsum macht Medizinern Sorgen

Alkohol, Cannabis und Amphetamine, aber auch Online-Spiele und soziale Netzwerke sind laut Medizinern eine Gefahr für die Gesundheit von Jugendlichen. "Je früher man anfängt, desto kritischer ist es",... mehr

Alkohol, Cannabis und Amphetamine, aber auch Online-Spiele und soziale Netzwerke sind laut Medizinern eine Gefahr für die Gesundheit von Jugendlichen.

Mit Kino-Trailern gegen Crystal Meth: Neue Kampagne startet
Mit Kino-Trailern gegen Crystal Meth: Neue Kampagne startet

München (dpa/lby) - Bayern will mit einer neuen Kampagne gegen den Suchtstoff Crystal Meth vor allem Frauen sensibilisieren. Durch die enthemmende Wirkung der Droge komme es zu riskantem... mehr

München (dpa/lby) - Bayern will mit einer neuen Kampagne gegen den Suchtstoff Crystal Meth vor allem Frauen sensibilisieren.

Medikamentensucht: Viele sind abhängig, ohne es zu wissen
Medikamentensucht: Viele sind abhängig, ohne es zu wissen

Ob Schmerztabletten, Schlafmittel oder Nasentropfen: Schätzungsweise bis zu 1,9 Millionen Menschen in Deutschland gelten als medikamentenabhängig. Oft geraten sie in einen Teufelskreis, den sie nur... mehr

Bis zu 1,9 Millionen Deutsche sind abhängig von Medikamenten – ohne es zu wissen.

Jugendgefängnis eröffnet eigene Drogentherapiestation
Jugendgefängnis eröffnet eigene Drogentherapiestation

Junge Gefangene mit Drogenproblemen können in Sachsen noch hinter Gittern eine Therapie machen. In der Jugendstrafvollzugsanstalt (JSA) Regis-Breitingen im Landkreis Leipzig wurde am Freitag eine... mehr

Junge Gefangene mit Drogenproblemen können in Sachsen noch hinter Gittern eine Therapie machen.

Jugendstrafvollzug Regis-Breitingen bekommt Suchtstation
Jugendstrafvollzug Regis-Breitingen bekommt Suchtstation

Im sächsischen Jugendgefängnis in Regis-Breitingen (Landkreis Leipzig) wird heute eine Suchttherapie-Station in Betrieb genommen. Sie sei eingerichtet worden, da die Zahl der jungen Gefangenen mit... mehr

Im sächsischen Jugendgefängnis in Regis-Breitingen (Landkreis Leipzig) wird heute eine Suchttherapie-Station in Betrieb genommen.

Trump verhängt wegen Drogenmissbrauchs Gesundheitsnotstand

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat wegen des massenhaften Missbrauchs von Heroin und anderen Drogen in den Vereinigten Staaten einen nationalen Gesundheitsnotstand ausgerufen. Es handele sich um die schlimmste Drogenkrise in der amerikanischen Geschichte, sagte Trump im Weißen Haus. Zusätzliches Geld wird damit allerdings nicht zur Verfügung gestellt. Stattdessen sollen Mittel aus bestehenden Töpfen umgeschichtet werden und besonders schlimm betroffene Bundesstaaten mehr Spielraum bekommen. Jeden Tag sterben in den USA im Schnitt 91 Menschen an einer Überdosis. mehr

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat wegen des massenhaften Missbrauchs von Heroin und anderen Drogen in den Vereinigten Staaten einen nationalen Gesundheitsnotstand ausgerufen.

Gesellschaft - Wegen Opioidepidemie: Trump erklärt Gesundheitsnotstand
Gesellschaft - Wegen Opioidepidemie: Trump erklärt Gesundheitsnotstand

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat angesichts eines massenhaften Missbrauchs von Heroin und anderen Opioiden in den Vereinigten Staaten einen nationalen Gesundheitsnotstand ausgerufen.... mehr

Seit einigen Jahren steigt die Zahl der Drogentoten in den USA dramatisch an. Das hat mit Heroin und Schmerzmitteln zu tun...

Jugendstrafvollzug Regis-Breitingen bekommt Suchtstation
Jugendstrafvollzug Regis-Breitingen bekommt Suchtstation

Im sächsischen Jugendgefängnis in Regis-Breitingen (Landkreis Leipzig) wird heute eine Suchttherapie-Station in Betrieb genommen. Sie sei eingerichtet worden, da die Zahl der jungen Gefangenen mit... mehr

Im sächsischen Jugendgefängnis in Regis-Breitingen (Landkreis Leipzig) wird heute eine Suchttherapie-Station in Betrieb genommen.

Drei-Tages-Wettervorhersage



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017