Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Internettarife für Ihr Smartphone finden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Internettarife vergleichen  

So finden Sie einen günstigen Internettarif für Ihr Smartphone

12.09.2013, 10:15 Uhr | ob (CF)

Internettarife für Ihr Smartphone finden. Smartphones: Ist ein Internettarif nötig? (Foto: Archiv)

Smartphones: Ist ein Internettarif nötig? (Foto: Archiv)

Besitzer eines modernen Smartphones kommen um die Buchung eines Internettarifs kaum herum: Ohne eine mobile Internetverbindung können Sie die Vorzüge der großen Touchscreens sowie zahlreicher optional erhältlicher Anwendungen ("Apps") gar nicht auskosten. Da entsprechende Tarifoptionen mittlerweile sehr günstig sind, lohnen sie sich auch immer häufiger für Gelegenheitsnutzer.

Besonders Flatrates sind bei den Internet-Tarifen auf dem Vormarsch: Hierbei  bietet der Mobilfunk-Provider einen unbegrenzten Datenverkehr gegen eine monatliche Gebühr an. Ein solches Paket ist besonders dann zu empfehlen, wenn Sie mit Ihrem Smartphone mindestens einmal pro Tag Websites aufrufen und vor allem regelmäßig E-Mails abrufen.

Viele günstige Internettarife beinhalten Fallstricke

Im Kleingedruckten der Vertragsunterlagen lauern nicht selten Kostenfallen und Einschränkungen: So wird die Geschwindigkeit bei vielen Flatrates nach dem Verbrauch eines bestimmten Datenkontingents (zum Beispiel 500 MB) von der schnellen UMTS- auf die deutlich langsamere GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt. Das Interneterlebnis auf dem Smartphone wird dadurch maßgeblich beeinträchtigt – vor allem Vielnutzer, die beispielsweise TV- und Musikdateien über das Netz übertragen, müssen dies im Hinterkopf behalten.

Internettarife, die als Zusatzoption zum bestehenden Handyvertrag dazu gebucht werden, sollten weiterhin hinsichtlich der Verlängerungsmodalitäten untersucht werden: Ist das Angebot zum Monatsende kündbar oder verlängert sich gar die gesamte Vertragslaufzeit durch eine solche Erweiterung?

Gelegenheitsnutzer greifen zu Volumentarifen

Obwohl Flatrates immer günstiger werden, lohnen sie sich für absolute Gelegenheitsnutzer nicht immer. Wer beispielsweise nur im Notfall den Fahrplan des öffentlichen Nahverkehrs online recherchieren möchte, fährt mit einem Volumentarif besser: Hierbei erwerben Sie ein bestimmtes Datenkontingent (zum Beispiel 100 MB). Erst wenn Sie dieses überschreiten werden zusätzliche Gebühren (in der Regel pro Gigabyte) fällig.  

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017