Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Smartphone kaufen - So finden Sie das perfekte Handy

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Smartphone kaufen: So finden Sie das perfekte Handy

06.02.2012, 12:35 Uhr | tw (CF)

Smartphone kaufen - So finden Sie das perfekte Handy . Smartphone kaufen: das Betriebssystem ist entscheidend (Foto: imago)

Smartphone kaufen: das Betriebssystem ist entscheidend (Foto: imago)

Immer mehr Mobilfunk-Nutzer möchten ein Smartphone kaufen: Alleine im Jahr 2010 hat der weltweite Absatz der Touchscreen-Geräte à la iPhone um etwa 33% zugenommen. Gleichzeitig wird das klassische Handy immer weiter verdrängt. Mit einigen grundlegenden Tipps finden auch Sie das ideale Smartphone zu einem fairen Preis.

Zuvor sollte man sich als Verbraucher über die grundlegenden Unterschiede bewusst werden: Handys haben zumeist ein recht kleines Display, ein Tastenfeld und den klaren Fokus auf SMS und Telefonie. Smartphones dagegen setzen auf einen Touchscreen ohne Tastatur und verstehen sich als eine Art „Schweizer Taschenmesser“, das von Musik über Video bis hin zur GPS-Navigation so ziemlich alles beherrscht.

Tipp: Wahl des Betriebssystems entscheidend

Ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal ist das Betriebssystem: Das iPhone setzt auf Apples iOS-Plattform, Nokia und Sony Ericsson auf das Betriebssystem „Symbian“. Den größten Zuwachs verzeichnet derzeit das Android-Betriebssystem: Kein Monat vergeht ohne eine entsprechende Neuerscheinung. Mittlerweile versteht sich das quelloffene System, das mit über 250.000 Anwendungen aus dem „Android Market“ erweitert werden kann, als Marktführer.

Ausstattung meistens sehr ähnlich

Wer ein Smartphone kaufen möchte, sollte bedenken dass die Unterschiede innerhalb einer bestimmten Preisklasse zumeist marginal sind: Ein modernes Smartphone bietet einen ausreichend großen Bildschirm (circa 3-3,5 Zoll) sowie zwei Kameras (eine auf der Vorder- und eine auf der Rückseite) anbieten. Die meisten Modelle in den oberen Preissegmenten bieten weiterhin eine 1 GHz-CPU und 512 MB Arbeitsspeicher. Die unterste Messlatte sind 600 MHz und 256 MB – darunter laufen moderne „Apps“ nicht schnell genug. Sehr wichtig ist auch der interne Datenspeicher, der bei den meisten Modellen durch so genannte „microSD-Speicherkarten“ erweitert werden kann.

Handys vergleichen und das passende Gerät finden

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017