Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Handy-Diebstahl - Was tun, wenn das Mobiltelefon geklaut wird?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handy-Diebstahl: Was tun, wenn das Mobiltelefon geklaut wird?

06.02.2012, 12:35 Uhr | in (CF)

Mit einigen grundlegenden Sicherheitstipps können Sie dem zunehmenden Handy-Diebstahl ein Schnippchen schlagen: Viele moderne Smartphones bieten mittlerweile facettenreiche Anti-Diebstahl-Funktionen an, die beispielsweise eine Lokalisierung oder gar eine Fernlöschung sämtlicher Dateien ermöglichen. Für gewöhnlich müssen Sie diese Services im Vorfeld einmalig aktivieren.

Handy-Diebstahlschutz gleich nach dem Kauf aktivieren

Moderne Smartphones kosten heute teilweise so viel wie ein vollwertiges Notebook. Entsprechend sind die technischen Alleskönner mehr denn je ein beliebtes Diebesgut und gerade in öffentlichen Plätzen klar im Fokus der Langfinger. Um nicht unnötigerweise einen Diebstahl zu riskieren, sollten Sie zunächst grundlegende Tipps beachten: Das Handy gehört sicher verstaut und sollte nicht gerade hinten aus der Jeans oder der Tasche herausgucken. Genauso sollten Sie stets Acht auf Ihr Gepäck geben und beispielsweise die Reisetasche am Bahnhof keine Sekunde aus den Augen lassen.

Ist das Malheur doch einmal passiert, dürfen Sie nicht in Panik verfallen: Haben Sie zuvor den Handy-Diebstahlschutz Ihres jeweiligen Models aktiviert, ist noch nicht alles verloren. Entsprechende Sicherheitsfunktionen bieten heute unter anderem sämtliche Android-Smartphones, Samsung-Geräte sowie das Apple iPhone an. Ob auch Ihr Modell eine solche Schutzfunktion aufweist, entnehmen Sie bitte der jeweiligen Betriebsanleitung.

Lokalisierung und Fernlöschung möglich

Die Möglichkeiten, die über eine solche Sicherheitsfunktion eröffnet werden, sind beachtlich: Zunächst können Sie den aktuellen Standort des Geräts von jedem Internet-fähigen Rechner aus auf einer Karte lokalisieren. Wichtiger Tipp: Im nächsten Schritt können Sie mit einem Knopfdruck Ihre SIM-Karte sperren, um eine unbefugte Nutzung Ihres Handy-Vertrags zu unterbinden. Falls gewünscht, können Sie im selben Schritt auch sämtliche private Daten „fernlöschen“. Das ist besonders bei geschäftlich genutzten Geräten angebracht.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017