Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Mit Google Glass am Steuer: Autofahrerin muss keine Strafe zahlen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Datenbrille am Steuer  

Autofahrerin muss keine Strafe wegen Google Glass zahlen

17.01.2014, 16:28 Uhr | t-online.de, AFP

Mit Google Glass am Steuer: Autofahrerin muss keine Strafe zahlen. Cecilia Abadie mit Google Glass (Quelle: Reuters)

Cecilia Abadie gilt als die erste Autofahrerin, die für das Tragen von Google Glass einen Strafzettel erhielt. (Quelle: Reuters)

Eine US-amerikanische Autofahrerin hat sich erfolgreich gegen ein Bußgeld für das Tragen der Datenbrille Google Glass gewehrt. Der Rechtsstreit galt als erstes Verfahren zu diesem Thema. Die 44-jährige Cecilia Abadie gewann den Rechtsstreit jedoch nur aus Mangel an Beweisen.

Im Oktober 2013 hatte Abadie in San Diego (Südkalifornien) einen Strafzettel erhalten, weil sie während der Fahrt Googles High-Tech-Brille getragen hatte. Ihr war vorgeworfen worden, durch die Nutzung der internetfähigen Brille abgelenkt gewesen zu sein.

Abadie legte Widerspruch gegen das verhängte Bußgeld ein, da die Brille nach ihrer Aussage während der Fahrt nicht eingeschaltet gewesen sei. Aus Mangel an Beweisen wurde die Angeklagte am Donnerstag freigesprochen.

Google Glass schon im Frühjahr 2014?

Die Google-Brillen sind mit kleinen Kameras und Displays ausgestattet und können von ihrem Träger per Sprachsteuerung bedient werden. So lassen sich etwa Straßenkarten, Wetterinformationen oder Videos in das Sichtfeld einblenden.

Bisher wurden nur wenige Exemplare der Brille an ausgewählte Testpersonen verteilt. Google hält sich zum Zeitpunkt der Markteinführung noch bedeckt. Gerüchten zufolge könnte es aber bereits im Frühjahr 2014 soweit sein.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von t-online.de Digital.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal