Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

iPhone 6 bekommt neuen Power-Button: Fotos heizen Gerüchte an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neue Fotos aufgetaucht  

Neuer Power-Button beim iPhone 6?

10.06.2014, 15:06 Uhr | Melanie Ulrich, t-online.de

iPhone 6 bekommt neuen Power-Button: Fotos heizen Gerüchte an. Neue inoffizielle Fotos des iPhone 6 sollen die Rückseite zeigen. (Quelle: t-online.de/Screenshot)

Neue inoffizielle Fotos des iPhone 6 sollen die Rückseite zeigen. (Quelle: Screenshot/t-online.de)

In etwa drei Monaten wird Apple vermutlich das iPhone 6 vorstellen, nun sind inoffizielle Fotos aufgetaucht, die die Rückseite des neuen Top-Smartphones zeigen sollen. Auf den Bildern ist ein sehr dünnes Metallgehäuse mit ausgestanztem Apple-Logo zu sehen. Das heizt Spekulationen an, dass das iPhone 6 ein beleuchtetes Logo bekommen könnte. Außerdem soll der Power-Button einen neuen Platz erhalten.

Aufgetaucht sind die insgesamt sieben Bilder auf einer chinesischen Website. Sie zeigen die angebliche iPhone 6-Rückseite von innen und außen, und von rechts und links. Auf der Innenseite des Gehäuses sind beispielsweise die Verankerungspunkte für den Lightning-Anschluss, das Logic Board und die Kamera zu erkennen, außen die Aussparungen für die Kamera und den Blitz.

Neu ist das ausgestanzte Apple-Logo. Bisherige iPhones haben lediglich ein aufgedrucktes Apple-Logo, so dass viele Webseiten bereits über ein iPhone 6 mit beleuchtetem Logo spekulieren, wie es Apple beim MacBook verbaut hat. Allerdings hat auch das iPad Air bereits ein ausgestanztes Apple-Logo, das nicht beleuchtet ist.

Neuer Power-Button für das iPhone 6

Die Fotos der Seitenansicht des Gehäuses könnten bestätigen, dass das nächste iPhone deutlich dünner wird als das iPhone 5s. Zu sehen sind auch Aussparungen für die Lautstärke-Tasten und den Stumm-Schalter auf der linken Seite. Die rechte Seite zeigt wie üblich eine Aussparung für das SIM-Kartenfach und – das wäre neu – einen Platz für den Ein-/Aus-Schalter. Demnach würde Apple den Power-Button von oben an die Seite verlegen, wie es bei vielen anderen Smartphones üblich ist.

Für sehr wahrscheinlich halten Apple-Insider inzwischen die Berichte, dass das iPhone 6 tatsächlich in zwei unterschiedlichen Größen kommt. Zwei Hersteller sollen die Modelle mit einer Größe von 4,7 und 5,5 Zoll bauen, berichtete die taiwanesische Zeitung Digitimes. Allerdings gab es vergangene Woche auch eine Pressemitteilung des Apple-Zulieferers Foxconn, deren Echtheit jedoch nicht bestätigt werden konnte. Demnach soll Foxconn den größten Anteil der Produktion des iPhone 6 in beiden Größen übernehmen.

Weitere spannende Digital-Themen finden Sie hier.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
IPHONE 6 MIT GROßEM DISPLAY
Was halten Sie davon, das Apple das iPhone 6 mit einem größeren Display ausstatten will?
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal