Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Apple >

Bericht: iPhone 6 bremst Produktion von Android-Smartphones aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lieferengpässe  

iPhone 6 soll Android-Smartphones ausbremsen

17.07.2014, 14:12 Uhr | t-online.de

Bericht: iPhone 6 bremst Produktion von Android-Smartphones aus. Diese Bilder sollen bei Foxconn aufgenommen worden sein und die Produktion des iPhone 6 zeigen. (Quelle: Weibo)

Diese Bilder sollen bei Foxconn aufgenommen worden sein und die Produktion des iPhone 6 zeigen. (Quelle: Weibo)

Noch vor dem offiziellen Markstart hat das iPhone 6  Apples Konkurrenten anscheinend in Bedrängnis gebracht. Laut einem Medienbericht fürchten mehrere Hersteller von Android-Smartphones, für das zweite Halbjahr geplante Top-Modelle nicht auf den Markt bringen zu können. Die Produktion des iPhone 6 lastet die Hersteller von High-End-Komponenten für Smartphones möglicherweise komplett aus.

Aus Zulieferkreisen will der taiwanische Branchendienst Digitimes erfahren haben, dass Apple für die erste Lieferung 70 Millionen iPhone 6 produzieren lässt. Die daraus resultierenden Aufträge an die asiatischen Komponenten-Hersteller sollen deren Produktion derart auslasten, dass sie weniger Komponenten für Android-Smartphones herstellen und liefern können.

Smartphone-Hersteller verschieben Verkaufsstart

Welche Smartphone-Hersteller von diesem Lieferengpass betroffen sind oder um welche konkreten Bauteile es sich handelt, erwähnt der Bericht nicht. Allerdings berichtet Digitimes, dass vor allem der angeblich nur zwei Millimeter dicke Akku des iPhone 6 den Komponenten-Herstellern technische Probleme bereitet.

Einige Apple-Konkurrenten hätten den Marktstart ihrer High-End-Smartphones bereits auf Ende 2014 verschoben, so Digitimes. Dies sei unter anderem aber auch geschehen, um einen direkten Konkurrenzkampf zum Start des nächsten iPhones zu vermeiden.

iPhone 6 dämpft die Kauflaune

Die Hersteller sollen demnach abwarten, bis das iPhone 6 auf dem Markt und dessen Ausstattung bekannt ist, um dem neuen Apple-Smartphone dann eigene Geräte mit besserer Ausstattung entgegenzusetzen. Außerdem könne die Tatsache, dass viele Kaufinteressenten auf das iPhone 6 warten, derzeit die gesamten Smartphone-Verkäufe um 10 bis 20 Prozent verringern.

iPhone 6 - die wichtigsten Gerüchte

Schon seit Monaten ranken sich viele Gerüchte um das neue iPhone 6. Angeblich soll es in zwei Größen auf den Markt kommen. Die diversen Experten und Analysten gehen von einer Version mit einem 4,7 Zoll großen Display und einer weiteren Version mit 5,5-Zoll-Display aus. Das kleinere Modell soll zudem das sehr robuste Saphirglas als Abdeckung für das Display bekommen.

Darf man inoffiziell veröffentlichten Fotos vom iPhone 6 und Berichten aus der Zulieferer-Branche Glauben schenken, wird das nächste Apple-Smartphone im Vergleich zum iPhones 5s auch deutlich rundere Außenkanten bekommen.

IPHONE 6 BEI AMAZON
Wäre Ihnen das iPhone 6 die 1000 Euro wert?

Eine neue Funktechnik soll für höhere Geschwindigkeit beim LTE-Datentransfer sorgen. Nach langer will nun auch Apple angeblich auf den NFC-Zug aufspringen und das iPhone 6 mit dem Nahbereichsfunk ausstatten. Dem A8-Prozessor, der zum Einsatz kommen soll, wird die doppelte Leistung der A7-CPU im iPhone 5s nachgesagt.

Die Kamera soll keinen gewaltigen Megapixel-Sprung machen, sondern eher mit Verbesserungen wie einem Bildstabilisator und einer höheren Lichtempfindlichkeit aufwarten. Einen Ausblick auf das Betriebssystem iOS 8 hat Apple bereits auf seiner Entwicklerkonferenz im Juni gegeben.

Weitere spannende Digital-Themen finden Sie hier.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Apple

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017