Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

iPhone 6: Release Date, Preis und Hardware im Überblick

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Apple-Smartphone  

Die wichtigsten Antworten zum iPhone 6

12.09.2014, 15:36 Uhr | t-online.de

iPhone 6: Release Date, Preis und Hardware im Überblick. Das iPhone 6 (l.) und das iPhone 6 Plus sind ab 19. September erhältlich. (Quelle: Hersteller)

Das iPhone 6 (l.) und das iPhone 6 Plus sind ab 19. September erhältlich. (Quelle: Hersteller)

Apple hat am Dienstag zwei neue iPhone-Modelle vorgestellt. Was können die neuen Modelle, was werden sie kosten und ab wann sind sie erhältlich?

Der wichtigste Grund, sich als Besitzer eines Vorgängermodells ein iPhone 6 zu kaufen, ist die Größe: Anstatt 4 Zoll Bildschirmdiagonale sind es beim iPhone 6 4,7 (11,9 cm) und beim iPhone 6 Plus 5,5 Zoll (14 cm). Die Bildschirme haben eine höhere Auflösung als die Vorgänger. Das kleinere Modell zeigt 750 × 1334 Bildpunkte, was einer Pixeldichte von 326 ppi und damit exakt dem Wert des iPhone 5 entspricht. Das iPhone 6 Plus hat Full-HD-Auflösung mit 1080 × 1920 Pixeln (401 ppi). Das ist sehr fein, den Vergleich zur Android-Konkurrenz verliert Apple jedoch. Schon das HTC One von 2013 kam auf 469 ppi, das LG G3 erreicht sogar 534 ppi.

Diesen Unterschied wird man mit bloßem Auge kaum erkennen können. Um den Bildschirm auf den größeren und breiteren Geräten auch mit einer Hand bedienen zu können, kann der Nutzer durch Doppel-Klick auf den Home-Button die obere Kante des Bildes in die Mitte ziehen.

Smartphone 
iPhone 6 und iPhone 6 Plus im Test

Ist größer auch wirklich besser? Der erste Test wird es zeigen. Video

Preise und Verfügbarkeit

Seit Freitag, dem 12. September, können die beiden neuen iPhones vorbestellt werden. Die Auslieferung und die Verfügbarkeit im Handel beginnt am 19. September. Das iPhone 6 soll mit 16 GB Flash-Speicher vertragsfrei in Deutschland 699 Euro kosten, das 64-GB-Modell etwa 799 Euro und mit 128 GB 899 Euro.

Das iPhone 6 Plus ist jeweils um 100 Euro teurer, kostet also 799, 899 und 999 Euro. Die Preise mit Vertragsbindung beginnen bei 99 Euro für das iPhone 6 und auch für das iPhone 6 Plus.

XL-Abmessungen

Das iPhone 5s war noch recht handlich, seine Nachfolger sind es weniger. Das iPhone 6 mit 4,7 Zoll misst 138,1 × 67 Millimeter. Das ist verhältnismäßig groß, verschiedene Android-Modelle haben bei fast gleichen Ausmaßen einen 5-Zoll-Bildschirm zu bieten. Das iPhone 6 Plus (5,5 Zoll) mit 158,1 × 77,8 Millimeter ist ebenfalls recht riesig geraten. Zum Vergleich: Das Samsung Galaxy Note 4 misst 153,5 × 78,6 Millimeter bei 5,7-Zoll-Bildschirm, ist dafür aber etwas dicker.

Schnellerer Prozessor, bessere Kamera

Der integrierte Hauptprozessor ist ein im Vergleich zum iPhone 5s verbesserter A8-Chip mit 64 Bit. Hier müssen Tests zeigen, wie schnell er tatsächlich ist. Den Vergleich zu Android-Smartphones muss Apple nicht scheuen, denn das Betriebssystem iOS ist genügsamer als Android. Die Menüs laufen auch mit schwächeren Prozessoren ruckelfrei.

Bei der Hauptkamera bleibt Apple bei acht Megapxieln. Sie soll schneller scharfstellen als der Vorgänger, außerdem wurden Bildstabilisierung, Gesichtserkennung und HDR-Funktion verbessert. Videos nimmt das iPhone 6 mit bis zu 240 Bildern pro Sekunde auf, was langsamere Superzeitlupen ermöglicht. Die Frontkamera hat eine für Selfies eher dürftige Auflösung von 1,2 Megapixeln.

Bis zu 128 GB Speicher

Die neuen iPhone-Modelle sind mit 16, 64 und 128 GB Speicher erhältlich. Die Vorgänger-Variante mit 32 GB gibt es nicht mehr. Da die Apple-Smartphone generell keinen Speicherkartenslot zwecks Erweiterung haben, empfiehlt sich Musik- und Video-Fans die Variante mit mindestens 64 GB.

Die technischen Daten zu iPhone 6 und iPhone 6 Plus:

iPhone 6iPhone 6 Plus
Display4,7 Zoll (11,9 cm); 750×1334 Pixel (326 ppi)5,5 Zoll (14 cm); 1080×1920 Pixel (401 ppi)
Speicherkapazität

16/64/128 GB

16/64/128 GB

ChipsA8-Chip mit 64-Bit-Architektur, M8 Motion Co-ProzessorA8-Chip mit 64-Bit-Architektur, M8 Motion Co-Prozessor
Kamera Rückseite8-Megapixel-Kamera8-Megapixel-Kamera
Kamera Displayseite1,2 Megapixel 1,2-Megapixel
Videoaufnahme1080p 1080p
MobilfunkUMTS/HSPA+/DC-HSDPA/EDGE/LTEUMTS/HSPA+/DC-HSDPA/EDGE/LTE
FunkWLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0, NFCWLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0, NFC
BetriebssystemiOS 8iOS 8
OrtungGPS & GlonassGPS & Glonass
AkkuSprechdauer bis zu 14 Std, Standby bis zu 10 TageSprechdauer bis zu 24 Std, Standby bis zu 16 Tage
Maße138,1 × 67,0 × 6,9 mm158,1 × 77,8 × 7,1 mm
Gewicht129 Gramm172 Gramm
BesonderheitenFingerabdrucksensorFingerabdrucksensor

Weitere spannende Digital-Themen finden Sie hier.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal