Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Apple hat Bielefeld entdeckt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Karten-App ergänzt  

Apple hat Bielefeld entdeckt

27.10.2015, 15:56 Uhr | t-online.de

Apple hat Bielefeld entdeckt. Apple hat für Bielefeld eine 3D-Darstellung in seiner Karten-App nachgerüstet. (Quelle: t-online.de/Hersteller)

Apple hat für Bielefeld eine 3D-Darstellung in seiner Karten-App nachgerüstet. (Quelle: Hersteller/t-online.de)

Apple hat seine Karten-App in iOS erweitert. Unter anderem wurden 15 neue Städte in die 3D-Vogelperspektive eingebunden. In Deutschland kam Bielefeld dazu und ist damit die zehnte deutsche Stadt, die in der App zum virtuellen Rundflug einlädt. Außerdem gibt es neue Standort-Informationen.

Weitere Städte, denen Apple die "echte" 3D-Ansicht spendiert hat, sind beispielsweise Prag, Basel sowie Kyoto in Japan. Die App bietet zwar grundsätzlich eine 3D-Ansicht, aber die kippt lediglich die Karte und ist mit der fotografischen 3D-Perspektive nicht zu vergleichen. 

Nicht nur Großstädte in 3D

Dass Apple sich für Aufnahme von Bielefeld in die 3D-Ansicht entschieden hat, belegt, dass nicht nur große Metropolen wie Berlin, München oder Hamburg so dargestellt werden. Den 3D-Rundflug bietet die Karten-App beispielsweise auch für das Schloss Neuschwanstein an.

Apples neues Smartphone 
So funktioniert 3D Touch beim iPhone 6s

Bei der S-Reihe hat Apple vieles verbessert. Ein Überblick. Video

Merkwürdig ist, dass Apple seine 3D-Ansicht – abgesehen von Berlin – nur für Städte in den alten Bundesländern bietet. Die Frauenkirche in Dresden bleibt ebenso "platt" wie die UNESCO-Welterbe-Stadt Weimar oder Potsdam.

Suchfunktion "In der Nähe" auch für Deutschland

Apple hat die Karten-App außerdem mit der Suchfunktion "In der Nähe" für Deutschland ergänzt. Der Nutzer kann sich jetzt über die Suchfunktion von iOS 9 für seinen Standort die in der Nähe liegenden Gaststätten, Bars, Geschäften oder Hotels anzeigen lassen. Auch die Suche nach einer Tankstelle und anderen Zielen ist so einfacher geworden

Die Suche bietet bereits automatisch Vorschläge aus den vier Bereichen "Restaurants", "Cafes", "Einkaufen" und "Tanken" an. Dabei reagiert die Suche sogar recht intelligent und bietet je nach Tageszeit unterschiedliche Kategorien an. Abends werden Bars für die Gestaltung des Feierabends angeboten, morgens zeigt die Suche eher Läden mit Frühstücksangebot.

in iOS 9 kann jetzt euch in Deutschland standortbasiert gesucht werden. (Quelle: Screenshot)in iOS 9 kann jetzt euch in Deutschland standortbasiert gesucht werden. (Quelle: Screenshot)

Weitere spannende Themen finden Sie auf unserer Digital-Startseite

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal