Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Apple >

iOS 9.3.1: Apple behebt mit Update nervige Link-Probleme

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fehler korrigiert  

Apple behebt mit iOS 9.3.1 nervige Link-Probleme

01.04.2016, 11:37 Uhr | Melanie Ulrich, t-online.de

iOS 9.3.1: Apple behebt mit Update nervige Link-Probleme. iOS 9.3 sorgte auf vielen iPhones für Ärger. (Quelle: Reuters)

iOS 9.3 sorgte auf vielen iPhones für Ärger. (Quelle: Reuters)

Apple hat am Donnerstagabend kurzfristig das nächste iOS-Update veröffentlicht. iOS 9.3.1 soll nur einen einzigen Fehler beheben: das Problem mit nicht funktionierenden Links. Seit iOS 9.3 hatten Tausende Nutzer darüber geklagt, dass sie weder im Browser Safari noch in der Mail-App verlinkte Seiten öffnen konnten.

Betroffen waren verstärkt, aber nicht ausschließlich Nutzer von iPhone 6 und iPhone 6s. Seit Tagen beklagten sie sich im Supportforum von Apple, dass Links in Safari, der Mail-App und in Apps von Drittanbietern nicht mehr funktionierten. Entweder erschien eine leere Website oder das System fror ein. 

Wie üblich hat Apple keine Details zur Fehlerursache angegeben. Einige Blogs hatten die "Universal Links" im Verdacht, die mit iOS 9 eingeführt wurden. Sie können von Dritten auf Webseiten eingesetzt werden, damit ein Link in der zugehörigen App geöffnet wird statt im Browser – vorausgesetzt der Nutzer hat die App installiert. 

Das Update auf iOS 9.3.1 für iPhone, iPad und iPod touch ist zwischen 27 und 173 MB groß und lässt sich in den Einstellungen unter "Allgemein/Softwareaktualisierung" anstoßen und entweder via WLAN oder über iTunes aktualisieren.

Weitere spannende Themen finden Sie auf unserer Digital-Startseite.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Elegante Looks für Hochzeiten, Feste & Co.

Ob zur Trauung, Cocktail- oder Geburtstagsfeier: Das A-Linien-Kleid lässt Sie überall glänzen. c-a.com Shopping


Anzeige
shopping-portal