Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC > iPhone 7 >

iPhone-7-Kopfhörer machen Probleme: Apple verschiebt "AirPods"-Release

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Für das iPhone ohne Klinke  

Apple verschiebt Marktstart der drahtlosen Mini-Kopfhörer

28.10.2016, 11:19 Uhr | dpa

iPhone-7-Kopfhörer machen Probleme: Apple verschiebt "AirPods"-Release. Die AirPods sind noch nicht lieferbar. Im Zubehörhandel kosten sie 179 Euro. (Quelle: Hersteller)

Die AirPods sind noch nicht lieferbar. Im Zubehörhandel kosten sie 179 Euro. (Quelle: Hersteller)

Apple hat den Verkaufsstart seiner groß angekündigten drahtlosen "AirPods"-Kopfhörer verschoben. "Wir glauben nicht daran, ein Produkt auf den Markt zu bringen, bevor es fertig ist. Und wir brauchen ein wenig mehr Zeit, bevor die AirPods bereit für unsere Kunden sind", erklärte der iPhone-Hersteller. Ein neuer Starttermin wurde nicht genannt.

Bei der Vorstellung der neuen iPhones, bei denen die traditionelle Kopfhörerklinke fehlt, war ein Verkaufsbeginn im Oktober angekündigt worden. Zu den Gründen der Verzögerung machte Apple keine Angaben.

AirPods kosten 179 Euro

Die kleinen Ohrstöpsel ohne Kabel sollen sich besonders reibungslos mit Apple-Geräten verbinden und haben auch ein Mikrofon für Telefonate und die Bedienung der Assistentin Siri. Sie sollen 179 Euro kosten. Nach der Präsentation im September wurden lediglich einige Vorseriengeräte für Tests an Journalisten verteilt.

Weitere spannende Themen finden Sie auf unserer Digital-Startseite.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Welche Maschine ist schneller? 
Panzer-Rennen: GM-5955 tritt gegen GM-577 an

Russische Journalistin jagt in einem der Kriegsfahrzeuge durchs Gelände. Video


Shopping
Shopping
congstar Allnet Flat Tarife inklusive Datenturbo

Unbegrenzt telefonieren & bis zu 4 GB Daten in D-Netz-Qualität! 25,- €* Wechselbonus bei congstar. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal