Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

WhatsApp: Update bringt Foto-Filter für iOS

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Foto-Filter wie bei Facebook  

WhatsApp mit drei neuen Funktionen nur für iOS

08.06.2017, 19:46 Uhr | jub, t-online.de

WhatsApp: Update bringt Foto-Filter für iOS. Die beliebte Messenger-App auf einem iPhone (Quelle: imago)

Die beliebte Messenger-App auf einem iPhone (Quelle: imago)

Apple-Nutzer dürfen sich freuen! Sie bekommen für den beliebten Messenger die Neuerungen mal wieder als Erste. Mit dem Update auf Version 2.17.30 erleichtert sich der Textchat und die Verwendung von Bildern und Videos.

Wie in der Vergangenheit erscheint das neue Update (2.17.30) für WhatsApp zunächst für Apples iOS-Geräte und erst mit einiger Verzögerung auch für andere Systeme. Ein genauer Zeitpunkt für die Veröffentlichung auf Android ist noch nicht bekannt.

Die mit Update 2.17.30 veröffentlichten Neuerungen:

  • Zitate: Beziehen Sie sich auf Textteile ihres Chatpartners
  • Mehr Übersichtlichkeit: Automatische Ordner für Bilder
  • Effekte: Bilder und Videos direkt mit Filtern ändern

Die erste Funktion ist nützlich in längeren Konversationen mit einem oder auch mehreren Chat-Partnern. Wenn ein Partner ab und zu längere Zeit mal nicht antworten kann, stauen sich von anderen Teilnehmern öfter viele Aussagen auf und anschließend ist der Bezug unklar. In solchen Fällen zieht man nun einfach die Mitteilung auf die man antworten will nach rechts und WhatsApp stellt den Bezug für alle sichtbar her. Eine praktische Verbesserung.

Fotofilter und Bildverwaltung verbessert 

Die zweite Funktion erleichtert das Verwalten von Bildern: Verschickt man mehr als vier Bilder, legt die App automatisch ein eigenes Album dafür an, was die Übersichtlichkeit deutlich verbessert.

Die neue Version von WhatsApp erlaubt nun auch die Anwendung von Farb-Filtern.  (Quelle: t-online.de/Angy Mamelkina)Die neue Version von WhatsApp erlaubt nun auch die Anwendung von Farb-Filtern. (Quelle: Angy Mamelkina/t-online.de)

Die dritte Funktion wird alle freuen, die mit WhatsApp auch viele Bilder und Videos aufnehmen und verschicken. Früher haben viele Anwender ein Bild aufgenommen, es in einem anderen Programm verändert und es schließlich mit WhatsApp verschickt. Ab jetzt kann man in WhatsApp aufgenommene Bilder auch gleich dort mit verschiedenen Filtern manipulieren. Zur Auswahl stehen zum Beispiel Farbfilter wie „pop“, „kühl„ oder „chrom“.

Das Update bringt drei nützliche Erweiterungen des sehr funktionsstarken Messengers. Der Facebook Messenger hatte die Fotofunktionen bereits vor mehreren Wochen erweitert.

Werden Sie die neuen Features nutzen? Was denken Sie über WhatsApp? Schreiben Sie uns einen Kommentar.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > WhatsApp

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017