Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC > Navigation >

Garmin nüvi 2460LT: Navigationsgerät mit 5-Zoll-Display

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Garmin nüvi 2460LT  

Garmin bringt 5-Zoll-Navi nüvi 2460LT

21.01.2011, 11:47 Uhr | t-online.de

Garmin nüvi 2460LT: Navigationsgerät mit 5-Zoll-Display. Garmin nüvi 2460LT: Navigationsgerät mit 5-Zoll-Display. (Foto: Garmin)

Garmin nüvi 2460LT: Navigationsgerät mit 5-Zoll-Display. (Foto: Garmin) (Quelle: Hersteller)

Navigationsgeräte-Hersteller Garmin schafft bei dem neuen Garmin nüvi 2460LT mehr Platz auf dem Display und rüstet das tragbare Navigationsgerät mit einem 5 Zoll (12,7 cm) großen Bildschirm aus. Neben dem großen Display bietet das Navigationsgerät Garmin nüvi 2460LT Premium-Funktionen wie Sprachsteuerung und fotorealistische Anzeigen bei Kreuzungen.

Insbesondere die PhotoReal genannte fotorealistische Anzeige von Kreuzungen und Autobahnabfahrten dürfte auf dem großen Bildschirm gut zur Geltung kommen. Mit diesem Fahrspurassistenten zeigt das Garmin nüvi 2460LT eine fotoähnliche Ansicht der aktuellen Umgebung mit allen Straßenschildern sowie der korrekten Fahrspur an. An weiteren Funktionen bietet das neue Navigationsgerät beispielsweise eine erweiterte Routenberechnung mit nüRoutes und eine Sprachsteuerung. So lassen sich dem Garmin nüvi 2460LT Ziele und Befehle diktieren, während der Fahrer beide Hände am Lenkrad belässt.

Garmin nüvi 2560LT hört auf den Verkehrsfunk

Gut ist die lebenslange Verkehrsfunklizenz, über die das Navigationsgerät aktuelle Verkehrshinweise erhält und so Alternativrouten berechnen kann. Dies sollte besser als mit TMC (Traffic Message Channel) funktionieren. Außerdem ermöglicht das Garmin nüvi 2460LT Freisprechen über Bluetooth und das Bewerten von Sonderzielen. Diese Wertungen werden über den PC mit den Daten anderen Garmin-Nutzer abgeglichen.

TomTom-Flaggschiff konkurriert mit Garmin nüvi 2460LT

Das Garmin nüvi 2460LT konkurriert damit mit dem TomTom Go Live 1005, das ebenfalls über ein 5 Zoll großes Display verfügt, aber über eine integrierte SIM-Karte Daten aus dem Internet besorgen kann. Daher ist das Premium-Navigationsgerät von TomTom auch etwas teurer. Das Garmin nüvi 2460LT soll noch im ersten Quartal 2011 für 249 Euro in den Handel kommen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Welches Navi nutzen Sie?
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal