Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC > Navigation >

Garmin nüvi 3490LMT: Neues Design-Navi von Garmin

...

Garmin nüvi 3490LMT: Neues Design-Navi von Garmin

29.08.2011, 16:36 Uhr | t-online.de

Garmin nüvi 3490LMT: Neues Design-Navi von Garmin. Garmin nüvi 3490LMT: Neues Design-Navi von Garmin. (Quelle: Garmin)

Garmin nüvi 3490LMT: Neues Design-Navi von Garmin. (Quelle: Garmin)

 

Garmin setzt jenen Weg fort, den der Hersteller mit dem Design-Navi Garmin nüvi 3790 eingeschlagen hat. Auch die neue Serie Garmin nüvi 34xx kommt im schicken iPhone-Look mit wenigen Millimetern dünnem Gehäuse. Den Serienauftakt macht in diesem Herbst das Navigationsgerät Garmin nüvi 3490LMT.

Das Garmin nüvi 3490LMT besitzt wie sein Vorgänger einen 4,3 Zoll großen Touchscreen, der Informationen auch im Längsmodus anzeigt. Daher erinnert das neun Millimeter dünne Garmin nüvi 3490LMT eher an ein Smartphone denn an ein Navigationsgerät. In dem schlanken Gehäuse hat sich durch die neue Software einiges getan. Mit Suchfunktionen wie Freitextsuche, Buchstabenausblendung und QuickSearch finden Autofahrer mit dem Garmin nüvi 3490LMT ihr Ziel noch schneller. Die Funktion myTrends merkt sich häufig angefahrene Ziele automatisch und schlägt das aktuelle Fahrziel vor, ohne dass der Fahrer die Routenführung aktiviert. Neu ist auch SafeText: Über Bluetooth liest das Garmin nüvi 3490LMT eingetroffene SMS vor.

Garmin nüvi 3490LMT: neuer Stauwarner "3D Traffic"

Garmin bohrte ebenfalls seinen Stauwarner auf. Wie die für September angekündigten Garmin nüvi 2495LMT und Garmin nüvi 2595LMT verfügt das Garmin nüvi 3490LMT über das Verkehrsinformationszentrum Garmin 3D Traffic. Garmins Antwort auf das bekannte TomTom HD Traffic kombiniert verschiedene Daten und ergänzt aktuelle Verkehrsinformationen mit unterschiedlichen Geschwindigkeitsprofilen für Wochentage und Tageszeiten, die auf historischen Verkehrsflussdaten beruhen. Zusätzlich greift das Garmin nüvi 3490LMT für 3D Traffic auf Navteq Traffic zurück, das seine Datenquellen mit Hilfe von zusätzlichen Handy- und ADAC-Daten auf circa 18 Millionen Einzelinformationen täglich erweitert und die Abdeckung auf über 100.000 Kilometer Straßennetz ausbauen konnte.

Garmin nüvi 3490LMT: kostenlose Karten-Updates

Das Garmin nüvi 3490LMT kommt mit kostenfreien lebenslangen Karten-Updates und einem kostenlosen Verkehrsfunkabonnement. Somit stehen Nutzern stets aktuelle Karten, Sonderziele und Navigationsinformationen zur Verfügung. Karten-Updates können jährlich bis zu vier Mal heruntergeladen werden. Das Garmin nüvi 3490LMT wird voraussichtlich ab Oktober für 329 Euro verfügbar sein.

 
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Virales Video 
Nordkorea empört: Kim Jong Un durch Kakao gezogen

Künstler lässt den Machthaber in unangemessenen Posen tanzen. Video

Erotische Bademode 2015 
Freie Sicht auf den Bauchnabel ist out

Die Fashion Week in Miami gibt den neuen Trend vor: Bauchfrei am Pool ist out. mehr

Drei-Tages-Wettervorhersage

Telekom empfiehlt 
Innovation und Design im Taschenformat nur 99,98 €*

Das HTC One M8 nur für kurze Zeit zum halben Preis, z. B. im Tarif Complete Comfort S. Jetzt kaufen

Anzeige


Anzeige