Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Mobilfunk: TV-Handys kommen zur WM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handy-TV auf dem Vormarsch

22.09.2005, 14:41 Uhr | onHandy, t-online.de

Fernsehen auf dem Handy ist keine Zukunftsmusik. Bei den t-zones von T-Mobile wurde z.B. das Robbie Williams Konzert am Sonntag in Berlin live gesendet. Auch NTV, DSF oder Cinema TV kann man sich dort auf seinem Gerät anschauen. Vodafone sendet den Serienhit "Verliebt in Berlin" für seine Kunden. Allerdings braucht man für diese Angebote ein UMTS-fähiges Handy. Doch auch Alternativen zur Fernsehsendung via UMTS werden bereits getestet. Rechtzeitig zur Fußball WM 2006 in Deutschland sollen zwei weitere Übertragungsstandards zur Verfügung stehen. Das wird dadurch möglich, dass bereits vorhandene Technologie, die ursprünglich fürs digitale Radio eingeführt wurde, genutzt werden kann.

Foto-Show: Die aktuellen UMTS-Handys
Foto-Show: Die TV-Handys aus Südkorea

Musik für die Masse
In Österreich wagt sich derzeit die Plattenfirma Universal mit einem eigenen HipHop-Kanal auf den Markt des mobilen Entertainments. Bei "Urban Music" können sich Musikfans ein Programm aus Livesendungen mit Musikvideos, Konzertmitschnitten und Hintergrundmaterial zu Künstlern anschauen. Der Preis beträgt zwei Euro für 24 Stunden.

Spielehandys:
Ausgefallene Handys:

Sofort einsetzbar
Während in Finnland derzeit der Übertragungsstandard DVB-H getestet wird, mit dem man Fernsehbilder auf entsprechend ausgerüstete Handys schicken kann, sind die Südkoreaner bereits einen Schritt weiter. Die Hersteller Samsung und LG haben bereits über 100.000 Handys auf den Markt geworfen, die T-DMB geeignet sind. T-DMB ist ein alternativer Übertragungsstandard, der bereits heute in Deutschland angewendet werden könnte. Dafür kann nämlich die bereits vorhandene, aber nicht genutzte Technik für das digitale Radio DAB (Digital Audio Broadcast) verwendet werden. Dank dieser bereits vorhandenen Infrastruktur wird es möglich sein, bereits zur Fußball-WM 2006 in den Austragungsorten des Turniers Fernsehbilder auf die entsprechenden Handys zu schicken.



Wettkampf der Systeme
Es dürfte spannend werden, welcher Standard sich in Deutschland endgültig durchsetzt. Konzerne wie Vodafone und T-Mobile planen den Aufbau der digitalen Fernseh- und Rundfunktechnik DVB-H. Doch noch müssen sie auf die nötigen Frequenzen drängen, die Technik finanzieren und die Fernsehsender mit lukrativen Geschäftsmodellen locken.

Top-Downloads: Die beliebtesten Handy Spiele
Adventures und RPGs: Sei ein Held!
Top Ten: Die schrägsten Klingeltöne
Abstimmung Wir suchen das schönste Logo der Woche!

In Südkorea schon Standard
Samsung hat mit dem SCH B250 ein Klapphandy auf dem koreanischen Markt, das neben seiner TV-Funktion über eine 2 Megapixel-Kamera, einen MP3 Player und 128 MB eingebauten Speicher verfügt. Ganz schön üppig für hiesige Verhältnisse. Der Preis für die Multimediamaschine ist allerdings auch nicht von schlechten Eltern: Rund 600 Euro muss man in Korea für das Teil hinblättern. Dafür kann man sich damit aber auch Dokumente in Microsoft Office und Adobe PDF Formaten anschauen. Beim Hersteller LG Electronics ist das Fernseh-Handy LT 1000 mit MP3-Player und 1,3-Megapixel-Kamera im Programm. Die TV-Sendungen lassen sich mit einem QVGA-Display (320 x 240 Pixel) darstellen.

Strategie und Puzzle: Denken erlaubt
Shoot 'Em Up: Anlegen - Zielen - Schießen
Erotische Spielereien: Nackte Tatsachen
Klassiker: Diese Spiele kennt jeder

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal