Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Luxushandy: Ein Mobiltelefon für eine Million Dollar

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Luxus pur  

Ein Handy für eine Million Dollar

09.11.2005, 14:19 Uhr | onHandy, t-online.de

Foto: Peter AloissonFoto: Peter Aloisson Immer der gleiche Stress zu Weihnachten: Den Ferrari für den Sohn und die Villa in San Remo für die Gattin haben Sie schon, aber es fällt Ihnen einfach nicht ein, was Sie Ihrer Handyverrückten Tochter schenken sollen? Wie wäre es mit einem diamantbesetzten Handy für eine Million Dollar? Daran arbeitet nämlich der österreichische Designer Peter Aloisson. In seiner Firma in St. Gertraud veredelt der Mann jährlich drei Mobiltelefone zu einzigartigen Objekten für die Superreichen. Lassen Sie sich entführen in eine Welt, in der Geld keine Rolle spielt.

Foto-Show: Diamantbesetzte Handys von Peter Aloisson

Alles auch in luxuriös
Laut "cnn.com" soll das Handy eines deutschen Herstellers mit purem Gold und exakt 2.950 blauen Diamanten verkleidet werden. Technisch bleiben die Geräte, die Aloisson verwandelt, erhalten und auch das ergonomische Design bleibt unangetastet. Der Künstler legt wert darauf, dass seine Kreationen als die Handys erkennbar bleiben, die sie im Inneren sind. Dem Sender sagte Aloisson: "Ich wusste, dass Mobiltelefone ein Teil des täglichen Lebens werden würden und bei allen Dingen des täglichen Lebens, etwa Uhren oder Krawattennadeln, sollte es Luxusversionen davon geben."

Abwechslungsreiche Bildschirmschoner: Screensaver
Deine schönsten Bilder aufs Handy: Foto-SMS
Aktuelle Musik-Videos: Handy-Videos

Inspiriertes Design
Bei dem Design und der Entwicklung der 'L’Amour Collection' hat sich das Design-Team von Nokia durch Materialien wie Bernstein, Keramik, Türkis, Seide und Emaille inspirieren lassen. Handwerkliche Techniken, wie das Emaillieren oder Ätzen, waren für die Grafiken, Materialien, Oberflächen und Farben aller Modelle der Kollektion eine kreative Inspirationsquelle.

Foto-Show: Die "L'Amour Collection" von Nokia

Einzigartig
Sicher, für 1.000 Euro bekommt man anderswo Funktion pur. Wer aber über das nötige Kleingeld verfügt, und sein Hauptaugenmerk auf Design und Individualität legt, kommt am "Serene" von Bang & Olufsen nicht vorbei. Die Tastatur ist kreisförmig um ein Scrollrad angelegt. Die Bedienung dieses Rades erinnert an die Wählscheiben von Analogtelefonen. Total verrückt: Das Display befindet sich bei "Serene" unter der Tastatur. Dreht man den Bildschirm nach oben, stehen die Zahlen auf dem Kopf. Um den Akku oder die SIM-Karte zu wechseln, muss das Handy mit dem mitgelieferten Schraubenzieher aufgeschraubt werden. Wer noch 100 Euro drauflegt, bekommt eine "Docking Station", mit deren Hilfe die Daten des Handys mit anderen Bang & Olufsen Telefonen abgeglichen werden können.



Getunte Nokias
Wer auf Luxus steht, sollte die Marke Vertu kennen. Die Modelle aus Platin und Weißgold bieten Nokiaqualität zum Preis eines Mittelkasseautos. Vom finnischen Marktführer als Spielzeug für Topdesigner Frank Nouvo eingeführt, haben sich die Vertu-Modelle in den Vip-Logen der Welt längst etabliert. Besonderes Angebot für Besitzer des Edelhandys: Im ersten Jahr steht ein so genannter "Rezeptions-Service" kostenlos zur Verfügung. Dahinter verbirgt sich ein menschlicher Assistent, der auf Wunsch Geschenke organisiert oder ein Hotelzimmer bucht.

Software: So wird das Handy zum Alleskönner
Handy-Software: Deutsch - Englisch Wörterbuch für nur 5,95€
Handy-Software: Unsere Besten

Die Handy-Vitrine
Wem die Modelle von Vertu doch etwas zu teuer sind, dem seien die Handys der Marke Mobiado empfohlen. Für schlappe 1.450 Euro bekommt man von diesem Edelhersteller zum Beispiel das Triband-Handy Mobiado EM, das komplett in Edelholz gearbeitet ist. Die technischen Innereien sind eher durchschnittlich. Aber darum geht es beim "sehen-und-gesehen-werden" ja auch nicht.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal