Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Millionär will Handy-Hochhaus bauen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Verrückte Idee  

Millionär will Handy-Hochhaus bauen

10.11.2005, 17:44 Uhr | onHandy, t-online.de

(Foto/Montage: dpa/T-Online)(Foto/Montage: dpa/T-Online) Über Geschmack lässt sich nicht streiten. Aber was der australische Multimillionär "Crazy" John Ilhan in Melbourne vorhat, dürfte in Deutschland zumindest nicht baugenehmigungsreif sein. Der Inhaber von 96 Handy-Geschäften und Arbeitgeber von 500 Menschen plant, in der australischen Hauptstadt ein Hochhaus in Handyform zu errichten. Wir haben uns mal Gedanken gemacht, wie das aussehen könnte.

Foto-Show: Handy-Skyline von Melbourne



Antrag ist in Arbeit
Wie das bekannte Technik-Weblog gizmodo.de berichtet, will der "verrückte" John dafür 40 Millionen Dollar ausgeben. Bisher hat der Handymillionär nur eine Baugenehmigung für ein normales Hochhaus. Im nächsten Jahr will er einen Antrag für das Handy-Gebäude stellen. Wie die neue Skyline von Melbourne aussehen könnte, sehen Sie in unserer Foto-Show.

Kein ödes "Piep-Piep": SMS-Töne
Abwechslung für dein Display: Logos
Für jeden etwas: Polyphone Klingeltöne

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Sommerliche Zehentrenner von Birkenstock, Hilfiger u. v. m.
bei BAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Handy & Smartphone

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017