Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Gute Wünsche an Silvester lieber verschieben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tipps  

Gute Wünsche an Silvester lieber verschieben

30.12.2005, 13:09 Uhr | onHandy, t-online.de

Foto: ArchivFoto: Archiv Am 31. Dezember um 24 Uhr werden wieder Millionen Handybesitzer gleichzeitig versuchen, ihren Lieben mit einem Anruf oder einer SMS ein frohes neues Jahr zu wünschen. Doch genau dann werden auch viele Handynetze, vor allem in Ballungsgebieten, zusammenbrechen. Das hat die Vergangenheit gezeigt. An Silvester 2003 und Neujahr 2004 verzeichnete alleine T-Mobile ein SMS-Aufkommen, das im "hohen zweistelligen Millionenbereich" lag. Hochgerechnet bedeute dies, dass an beiden Feiertagen nahezu jeder Bundesbürger eine SMS verschickt habe, sagte Pressesprecherin Caroline Bergmann dem Internetmagazin teltarif.de.

Foto-Show: Handystress an Silvester

Medium Rectangle für onHandy/Trends&Tests


In der Ruhe liegt die Kraft
Damit Mama, Papa, Oma und die beste Freundin in Barcelona ihre Neujahrswünsche per SMS auch erhalten, sollten Sie diese entweder schon vor Mitternacht verschicken, oder danach noch eine Weile warten. Gönnen Sie sich um 24 Uhr lieber erstmal ein Glas Sekt und überlassen Sie den SMS-Stress den anderen. Anrufe um Mitternacht können einem auch leicht die Laune verderben, wenn um Sie herum alle feiern und Sie am Handy vergeblich auf ein Freizeichen warten. In der Ruhe liegt die Kraft und selbst wenn Sie durchkommen, kann es immer noch gut sein, dass am anderen Ende der Leitung niemand antwortet, weil die Böller so laut krachen.

Special: Silvester bei onHandy
Wenn Sound nicht reicht: Video-Klingeltöne
Für jeden etwas: Polyphone Klingeltöne

Der ganz persönliche Gruß
Eine tolle Auswahl an Silvester- und Neujahrsgrüßen finden Sie bei onHandy. Je nach Modell empfehlen sich SMS-Grüße, MMS-Nachrichten, farbige Logos oder Animationen. Mit dem Logomaten lassen sich viele verschiedene Wallpaper mit eigenen Texten erstellen. So wird das Handy zum persönlichen Botschafter der Liebe und der Freundschaft. Und das ist es doch, was die Welt zur Zeit am meisten braucht.

Logomat: Wallpaper selbst gestalten
Volle Musikpower: RealMusic

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video



Anzeige
shopping-portal