Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Handy-Prototypen: Die Handys der Zukunft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handy-Prototypen

30.01.2007, 13:56 Uhr

Foto: Modelabs, Rune LarsenFoto: Modelabs, Rune Larsen "Was bringt uns die Zukunft?" - diese Frage treibt Menschen schon seit Urzeiten um. Sie beschert selbsternannten Propheten und Wahrsagern ein einträgliches und krisensicheres Einkommen. Auch heute stellen wir uns diese Frage, doch zumindest in Sachen Handys haben Kristallkugeln und Zauberpendel ausgedient. Denn wer wissen will, wie die Mobiltelefone der Zukunft aussehen, der muss einen Blick in die Hexenküchen der Hersteller werfen. Dort basteln findige Wissenschaftler und Designer mit Weitblick an der nächsten und übernächsten Generation der mobilen Kommunikation. Doch nicht nur die großen Hersteller versuchen ständig, das Rad neu zu erfinden. Auch ein paar kleine Designbüros und Künstler machen sich Gedanken darüber, wie wir in Zukunft mobil telefonieren werden. Im Gegensatz zu den großen Herstellern sind sie dabei nicht an bestimmte Designlinien oder Funktionen gebunden. Wir werfen daher heute einen Blick auf die kleinen Fische unter den Handydesignern.

Fotoshow: Die Handys der Zukunft

Rectangle

Foto: ModelabsFoto: ModelabsKabellos aus Frankreich
Dass Frankreich auch in Sachen Handys einiges zu bieten hat beweist dabei eine Firma, deren Namen Programm ist: Modelabs. Die Designer dieser Firma scheinen eine Abneigung gegen Ladekabel zu haben. Die drei Prototypen, die die Firma Ende letzten Jahres der Öffentlichkeit vorstellte, verzichten zumindest konsequent auf dieses Zubehör. Während das "YoYo" seine Energie daraus bezieht, dass es vom Hals seines Besitzers baumelt, wird das "Runaway" am Handgelenk getragen. Der Besitzer dieses Modells sollte jedoch sportlich aktiv sein, denn das Gerät lebt von seiner Bewegungsenergie. Das "U-Turn" schließlich wird durch das Auf- und Zuklappen aufgeladen, es verfügt zudem über eine vollständige QWERTY-Tastatur und ein halb-transparentes Display.

Kein ödes "Piep-Piep": SMS-Töne

Abwechslung für dein Display: Logos

Abwechslungsreiche Bildschirmschoner: Screensaver


Top-Angebote von T-Mobile

Tarife und Handys unglaublich günstig. Profitieren Sie von den exklusiven Angeboten. Wenn Sie jetzt Online bestellen können Sie richtig sparen.

Top-Angebote von T-Mobile


Foto: PantechFoto: PantechDie Zukunft in Aluminium
Etwas bodenständiger als die Modelabs-Prototypen präsentiert sich der Prototyp "Flexus03" vom koreanischen Hersteller Pantech. Der Elektronikkonzern ist zwar alles andere als ein "kleiner Fisch", doch die Gestaltung dieses Zukunftshandys übernahm die Hamburger Designschmiede Design3. Die Jungs verpassten dem Gerät ein edles Äußeres aus Aluminium. Auch an den Komfort bei der Bedienung wurde dabei gedacht: Der Slider öffnet sich in einem leichten Bogen, was das Handy ergonomischer machen soll, für die Navigation steht ein Trackball zur Verfügung. Für Design3 hat sich die Auftragsarbeit auf jeden Fall gelohnt, das Flexus03 erhielt kürzlich den IF-Award für Innovatives Design.

Wenn Sound nicht reicht: Video-Klingeltöne

Alles im eigenen Stil: Handy-Themen

Das Allerneuste: Tunogs


Foto: Rune LarsenFoto: Rune Larsen"Back to the roots"
Ganz zurück zu den Wurzeln geht dagegen der Designer Rune Larsen. Nach eigenen Angaben begann er damit, Handys zu gestalten, als er von den vielen Funktionen seines Mobiltelefons gelangweilt war. Daher können die von ihm entworfenen Modelle auch nur eines: Telefonieren. Ganz nach dem Motto "Die Form orientiert sich an der Funktion" kommt eines seiner Modelle daher auch mit nur vier Tasten aus. Als Anzeige dient ein ausklappbares LED-Display. Etwas mehr bietet da ein weiterer Prototyp: Der Slider kann immerhin SMS und MMS verfassen. Auch hier dienst ein ausfahrbares LED-Display als Anzeige. Bleibt nur zu hoffen, dass diese Schmuckstücke auch irgendwie den Weg auf die Kristallkugeln der Produktmanager von etablierten Herstellern finden. Die Zukunft bleibt also spannend!


Den onHandy Newsletter abonnieren. Jetzt anmelden.

Kurze Entspannung. Pausenfüller aufs Handy laden.

Pepp dein Display auf. Die neuesten Logos holen.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal