Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Samsung SGH-F520

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Samsung SGH-F520

19.02.2007, 12:42 Uhr | onHandy

Samsung hat im Moment etwas, das man als Anhänger amerikanischer Sportarten als "guten Run" bezeichnen würde. Der süd-koreanische Hersteller lässt es angesichts des 3GSM World Congress so richtig krachen und präsentiert ein Handy-Highlight nach dem anderen. Während die Ultra Edition II dabei neue Maßstäbe in Sachen Größe setzt, gehen die Ultra Edition-Multimedia-Modelle in die entgegengesetzte Richtung: Sie versuchen, möglichst viele Funktionen in die eher normalen Gehäuse zu integrieren. Bestes Beispiel hierfür ist das SGH-F520. Das Slider-Handy kombiniert wirkungsvoll Smartphone-Funktionen mit einem reichhaltigen Angebot an Multimedia-Features. Dabei bleibt das Handy trotz QWERTY-Tastatur und 3-Zoll-Display größenmäßig eher unauffällig - Samsungs Flachbaukunst lässt grüssen. Wenn der Hersteller bis Jahresende so weitermacht, dann muss sich das iPhone warm anziehen!


Fotoshow: Das Samsung SGH-F520


Samsung SGH-F520

Allgemein
Markstart: 2. Quartal 2007

Einführungspreis:

Daten nicht bekanntDaten nicht bekannt

Kategorie: Multimedia

Abmessungen

Gewicht:

Maße:

104,8 x 53,7 x 17,4 mm

Display
Auflösung: 480 x 272 Pixel
Farbtiefe: 262.144 Farben

Akku

Gesprächsdauer:

Standby:

Tastendesign mit Pfiff
Nicht nur Apple beherrscht die Kunst der technischen Revolution. Auch Samsung verpackt im SGH-F520 einige Schmankerl, die einem das eigene Handy auf einmal langweilig und technisch total veraltet erscheinen lassen. Spektakulär ist dabei vor allem der Dual-Slide-Mechanismus. Je nach Bedarf fährt man dabei entweder nur eine Ziffern- oder eine komplette QWERTY-Tastatur aus dem Handy. Dank des geschickten Tasten-Designs ist das SGH-F520 wohl auch das erste Mobiltelefon mit Ziffernblock neben der Tastatur. Ein weiteres Highlight ist das 3-Zoll große Display mit einer Auflösung von 480 x 272 Pixeln und einer Farbtiefe von 18 Bit bzw. 262.144 Farben - perfekt für den Videogenuss unterwegs.





Kommunikation: Kein Problem!
Weitere Höhepunkte offenbart das SGH-F520 in Sachen Kommunikation. Die Aufgabe Telefonieren gelingt bravourös mit Triband-Technologie oder UMTS. Für die schnelle Datenübertragung stehen dazu noch neben EDGE auch HSDPA zur Verfügung. Mit dem heimischen PC kann das Handy per USB 2.0, Bluetooth und sogar Infrarot synchronisiert werden. So finden dann auch MP3s ihren Weg auf die microSD-Speicherkarte, die dem Gerät bis zu 2 GB Speicher beschert. Die integrierte Kamera ist dank ihrer Auflösung von 3 Megapixeln und einem eingebauten Blitz mehr als nur ein Gimmick. Alles in Allem hat Samsung mit dem SGH-F520 ein echtes Highlight im Sortiment, das Handy-Enthusiasten wie unsereins schon jetzt das Wasser im Mund zusammen laufen lässt. Leider müssen wir uns noch bis zum zweiten Quartal 2007 gedulden, bis das Gerät in den Läden steht. Bis dahin dürfte auch der Preis feststehen - und wie warm Apple sich anziehen muss.



Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video



Anzeige
shopping-portal