Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Fitage - BIG EASY 2

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fitage - BIG EASY 2

13.03.2007, 12:13 Uhr | onHandy

Foto: FitageFoto: Fitage Wir werden immer älter - an und für sich nichts Neues. Doch seit einigen Jahren keimt auch die Erkenntnis in uns, dass wir alle - gesellschaftlich betrachtet - immer älter werden. Die Fitness-Industrie reagiert auf diese Entwicklung mit neuen Trendsportarten á la "Nordic Walking", die Fernsehsender erhöhen die Ausstrahlungsfrequenz von Sendungen aus dem Umfeld der Volksmusik-Szene. Doch auch die Handy-Branche hat ein Gespür für den Puls der Zeit und veröffentlicht erste Geräte für die Silver-Ager-Generation. Angefangen vom Display mit größeren Buchstaben bis hin zu Peilsendern, falls das Handy oder der Besitzer einmal verloren gehen sollten, reicht die Palette an Features, die für diese Zielgruppe zugeschnitten sind. Doch wenn man die entsetzten Kommentare von Orthopäden zum Thema "Handy-Daumen" hört, könnte sich auch für jüngere Menschen ein Blick auf dieses Modell lohnen: Das BIG EASY 2 von Fitage hat nicht nur einen jugendlich erfrischenden Namen, sondern auch Tasten, die man notfalls schon fast mit dem Handballen bedienen kann.

Fotoshow: Das Fitage BIG EASY 2


Fitage BIG EASY 2

Allgemein
Markstart: Mitte 2007
Einführungspreis: 299 Euro
Kategorie: Spezial

Abmessungen
Gewicht: 194 Gramm
Maße: 179 x 68 x 23 mm

Display
Auflösung: 128 x 64 Pixel
Farbtiefe: 2 Farben

Akku
Gesprächsdauer: 5 Stunden
Standby: ca. 5 Tage

Niedrige Auflösung - Große Lesbarkeit
In die Kategorie "Designhandy" kann man das BIG EASY 2 natürlich nicht unbedingt einordnen, auch wenn es die Grobschlächtigkeit seines Vorgängers "Katharina das Große" abgelegt hat. Im Gegensatz zu normalen Handys spielt hierbei das Display nur eine untergeordnete Rolle. Der Verzicht auf Farben erscheint in heutigen Zeiten doch ziemlich rückständig, doch er dient - genau wie der extra große Kontrast - der besseren Lesbarkeit. Die Darstellung kann zudem farblich umgekehrt werden, außerdem verfügt das Display über eine weiße Hintergrundbeleuchtung. Optisch dominiert wird das Handy von der - für Handymaßstäbe geradezu gigantischen - Tastatur. Die Tasten haben dazu eine sehr große Beschriftung und garantieren so maximale Lesbarkeit. Wichtig war den Entwicklern hier jedoch auch ein deutlicher

Druckpunkt bei den Tasten und ein akustisches Feedback für sehbehinderte Benutzer.



Top-Angebote von T-Mobile

Tarife und Handys unglaublich günstig. Profitieren Sie von den exklusiven Angeboten. Wenn Sie jetzt Online bestellen können Sie richtig sparen.

Top-Angebote von T-Mobile


Foto: FitageFoto: FitageHandy für alle Fälle
Auch was die sonstige Ausstattung des BIG EASY 2 betrifft, gibt es große Unterschiede zu herkömmlichen Handys: Einen MP3-Player oder eine Kamera sucht man hier vergebens. Dafür kann man gegen Aufpreis einen Ortungsservice in Anspruch nehmen - nützlich vor allem bei älteren Menschen mit Orientierungsschwäche. Für Notfälle gibt es drei Sofortwahltasten, die frei belegt werden können. Die normale Rufnummer 112 ist mit einer erweiterten Notruf-Funktionalität versehen. Der Lautsprecher auf der Rückseite verfügt über besonders viel Power - schade eigentlich, dass das Telefon nur Mono-Klingeltöne abspielt. Doch der Lautsprecher ist Bestandteil der Freisprecheinrichtung, die das Telefonieren so einfach wie möglich machen soll.



Trend zum "Besonderen"
Auch wenn das BIG EASY 2 keinen Massenmarkt bedient und neben "normalen" Handys doch sehr exotisch wirkt: Dieses Mobiltelefon ist ein gründlich durchdachtes Produkt. Die internationale Nachfrage bestätigt die Strategie von Fitage. Somit kündigt sich vielleicht schon der nächste Trend neben dem zu Design- und Navigationshandys an: Handys, die für Zielgruppen mit ganz speziellen Bedürfnissen zugeschnitten sind. Und irgendwie ist es ja auch tröstlich, dass wir auch im hohen Alter nicht auf unsere geliebten ständigen Begleiter verzichten müssen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video



Anzeige
shopping-portal