Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Smartphones: NVIDIA GoForce 6100

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

NVIDIA GoForce 6100

20.03.2007, 13:11 Uhr

Foto: NVIDIAFoto: NVIDIA Trauer ist angesagt - die gute alte Handytastatur ist wohl zum Sterben verdammt. Dank stetig fallender Preise für Touchscreens kommen immer mehr Handy-Modelle auf den Markt, die auf das Display als Eingabegerät setzen. Ob das iPhone, das Prada-Handy von LG oder das Neonode N2 aus Schweden: Die zukunftsorientierten Modelle sehen nicht nur ausgesprochen elegant aus, sie sind auch wie geschaffen, um Filme oder Fernsehen unterwegs zu genießen. Die heiß umworbene Kundschaft ist da natürlich noch skeptisch, während die Industrie bereits Feuer und Flamme für diese neuen Möglichkeiten ist. Doch ein großes Problem der Riesendisplays ist nach wie vor ungelöst: Sie brauchen zu viel Energie! Die Lösung kommt vielleicht vom Grafikkartenhersteller NVIDIA. Schon auf der 3GSM präsentierte die Firma ihren Grafikchip namens GoForce 6100, der nur halb so viel Energie verbrauchen soll wie die - im Werbejargon so oft bemühten - herkömmlichen Prozessoren. Und um die Leistungen dieses Chips zu demonstrieren ließen sich die Grafikspezialisten von Quanta einen passenden Smartphone-Prototypen entwickeln.

Fotoshow: Der GoForce 6100-Prototyp
onHandy-Archiv:

Rectangle

Beeindruckender Rechenturbo
Das Handy hört auf den gleichen Namen wie der Chip selbst und ist in zeitloses Schwarz gekleidet. Auch wenn das Unternehmen sich mit Informationen zum Gerät zurückhält: Die Daten des Prozessors lassen Handyenthusiasten bereits jetzt das Wasser im Munde zusammen laufen. Denn der GoForce 6100 soll nicht nur den Akku schonen, er ist gleichzeitig auch darauf spezialisiert, Multimediaanwendungen zu bearbeiten. So bietet er eine Kamerasensor-Unterstützung bis 8 Megapixel und ermöglicht es den Herstellern somit, die Auflösung der Handykameras weiter nach oben zu schrauben. Dazu verfügt der Prozessor über ein voll integriertes, hochwertiges analoges Audio-Subsystem - interessant für Musikliebhaber und Hifi-Fanatiker. Außerdem beherrscht der GoForce 6100 sämtliche gängigen Systeme für digitales Rechtemanagement - bei Kooperation der Provider könnten damit also auch direkte Downloads aufs Handy möglich werden. Zuletzt unterstützt der Prozessor noch digitales Fernsehen und Voice over WLAN.

Action auf dem Handy: Handy-Spiele
Volle Musikpower: RealMusic
Jetzt wird's bunt: Farbige Logos



Foto: NVIDIAFoto: NVIDIAVista fürs Handy?
Weiteres Highlight des Smartphone-Prototypen ist aber das Betriebssystem, das natürlich perfekt auf die Leistungen des GoForce 6100 zugeschnitten ist. Die Software basiert auf offenen Industrie-Standards und ist somit alles andere als ein weltferner Prototyp. Das besondere daran: Ähnlich wie beim neuen Windows Vista bewegt sich der User in einer simulierten 3D-Umgebung. Dazu gehören natürlich auch elegante Übergangs-Effekte und optische Spielereien. Anders als bisherige Handy-Betriebssysteme soll die NVIDIA-Software auch echtes Multitasking mit vielen geöffneten Fenstern beherrschen. Schon Windows Mobile 5.0 reklamiert diese Fähigkeit für sich, doch ist das Multitasking dort noch recht simpel - ein Vergleich zwischen beiden Systemen steht aber noch aus. Wir sind also schwer gespannt auf die ersten Geräte, die mit dem neuen GoForce 6100 ausgestattet sind. Eins jedoch ist schon jetzt sicher: Es gibt technisch noch eine Menge Platz nach oben.

Den onHandy Newsletter abonnieren. Jetzt anmelden.

Kurze Entspannung. Pausenfüller aufs Handy laden.

Pepp dein Display auf. Die neuesten Logos holen.


      

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal