Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Nokia 7088

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nokia 7088

03.04.2007, 14:12 Uhr

Foto: NokiaFoto: Nokia Davon, dass Frauen als Kundschaft nicht einfach zu handhaben sind, kann ein - aus einer 90er Jahre Sitcom bekannter - Schuhverkäufer namens "Al" ein Lied singen. Vielleicht wäre es tröstlich für ihn, dass er nicht alleine mit dieser verehrungswürdigen und doch so komplizierten Sorte Mensch zu kämpfen hat. Auch die Handybranche entdeckt die holde Weiblichkeit als Kundschaft. Und da die ordentliche, brav alle Klischees erfüllende Frau von heute mehr auf Äußerlichkeiten Wert legt als auf technische Spielereien müssen neue Modelle her. Am besten mit viel Rosa und einem Namen der irgendwie nach Modelabel klingt: So wie die l'Amour-Collection von Nokia. Der finnische Marktführer zeigt mit dem 7088 das neueste Modell aus dieser Serie von Designhandys. Und da auch viele Männer ihre Handys fast ausschließlich zum Telefonieren und Schreiben von SMS benutzen, gibt es das Modell auch in einem edlen Schwarz - kein Grund also, auf das neue Handy der Freundin neidisch zu sein.

Fotoshow: Das Nokia 7088
onHandy-Archiv:

Rectangle

"Form follows Function"

Nokia 7088

Allgemein
Markstart: 2. Quartal 2007

Einführungspreis:

Daten nicht bekanntDaten nicht bekannt

Kategorie: Design (?)

Abmessungen
Gewicht: 113 Gramm
Maße: 85,7 mm x 45,2 mm x 22,65 mm

Display
Auflösung: 128 x 160 Pixel
Farbtiefe: 65.536 Farben

Akku
Gesprächsdauer: 2,5 Stunden
Standby: ca. 6 Tage

Foto: NokiaFoto: NokiaDoch ist das 7088 wirklich so oberflächlich? Ein Blick auf die technischen Eigenschaften lässt Erinnerungen an das Minimalistenhandy MOTOFONE F3 von Motorola aufkommen. Der MP3-Player wird sich mangels internem Speicher und fehlender Speicherkartenunterstützung wohl mit Klingeltönen zufriedengeben müssen. Ähnlich verhält es sich mit der Kamera, die zwar sowohl Videos als auch Bilder aufnehmen kann, dafür aber die Frage aufwirft: Wohin mit den Daten? Das 1,8 Zoll große Display liefert eine Auflösung von 128 x 160 Pixel und eine Farbtiefe von 16 Bit bzw. 65.536 Farben und liegt damit unterhalb

des sonst so hohen Nokia-Standards. Doch fürs Telefonieren und SMS-Schreiben reicht das allemal.

Action auf dem Handy: Handy-Spiele
Volle Musikpower: RealMusic
Jetzt wird's bunt: Farbige Logos



Foto NokiaFoto NokiaKompromisslose Kommunikation
In Sachen Kommunikation gibt sich das 7088 zur Zeit noch genauso kompromisslos wie bei der Ausstattung: Es unterstützt lediglich den CDMA-Standard. Damit ist es lediglich auf dem amerikanischen Kontinent und in Asien empfangsbereit. Dort soll das Handy ab dem zweiten Quartal 2007 zu haben sein, ob Nokia eine europäische Version plant steht zur Zeit noch in den Sternen. Doch angesichts der immer größeren Beliebtheit von Einfachhandys wäre das durchaus vorstellbar. Davon abgesehen, dass sich gerade ein solches Fashionhandy als Zweitgerät anbietet - wenn es doch so schön zum Abendkleid passt! Ach ja, die schwarze Version zum Smoking gibt es ja auch noch - Nokia, wir warten!

Den onHandy Newsletter abonnieren. Jetzt anmelden.

Kurze Entspannung. Pausenfüller aufs Handy laden.

Pepp dein Display auf. Die neuesten Logos holen.


      

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video



Anzeige
shopping-portal