Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Hartes Handy von Hummer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hartes Handy von Hummer

12.06.2007, 14:13 Uhr

Foto: Hummer/ModelabsFoto: Hummer/Modelabs "Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung." - dass der deutsche Kaiser Wilhelm II. mit seinen Prophezeiungen nicht unbedingt glücklich war, zeigt schon die Geschichte des ersten Weltkriegs. Heute spielen Pferde höchstens noch eine Rolle im Straßenverkehr, wenn sie sich am Kühlergrill von Sportwägen aus Zuffenhausen oder Maranello befinden. Die zugehörigen Automarken beschränken sich dabei schon längst nicht mehr auf fahrbare Untersätze. Während Ferrari sein "Cavallino Rampante" auf Handys von Motorola und Vertu (wir berichteten) prägen lässt, geht Porsche einen Schritt weiter: Die schwäbische Sportwagenschmiede gestaltete gemeinsam mit dem französischen Hersteller Sagem ein eigenes Handy (wir berichteten). Doch nicht jeder steht auf Autos, für die eine Garageneinfahrt schon das Aus bedeuten kann und die vor dem erstbesten Feldweg kapitulieren. Für Fans der raueren Gangart empfiehlt sich der Kauf eines Hummer - einer sichtlich bodenständigeren Spezies. Und weil auch die Anhänger gepflegter Offroad-Abenteuer nicht auf das passende Mobiltelefon zum fahrbaren Untersatz verzichten wollen, hat der Jeep-Hersteller nun auch ein Handy im Sortiment.



Fotoshow: Das HT1 von Hummer und Modelabs
Handy-Archiv:

Rectangle

Foto: Hummer/ModelabsFoto: Hummer/ModelabsTarn-Look oder doch Signal-Gelb?
Da die Ingenieure von AM General - wie der Hummer-Hersteller offiziell heißt - eher auf gröbere Technik spezialisiert sind, beauftragten die Verantwortlichen die französische Firma Modelabs. Diese kleine aber feine Designschmiede hat bereits mit spektakulären Prototypen auf sich aufmerksam gemacht (wir berichteten). Dem amerikanischen Geländewagenbauer designte Modelabs ein Handy im Slider-Format, das mit nur 14,9 Millimetern Höhe recht flach daherkommt. Optisch setzt das Gerät zwar keine neuen Maßstäbe, bewahrt aber trotzdem eine gewisse Eigenständigkeit. Dafür sorgt nicht zuletzt der Camouflage-Look - ärgerlich wird es nur, wenn der geneigte Besitzer das gute Stück beim einem Ausritt ins Gelände verliert. Dann vielleicht doch lieber die Version in Signal-Gelb oder - ganz bescheiden - in Metallic-Grau. Dafür, dass die Handys auch hart im Nehmen sind, sorgt das stabile Gehäuse. Modelabs schweigt sich zwar über das Material aus, wir vermuten jedoch zumindest Edelstahl.

Action auf dem Handy: Handy-Spiele
Volle Musikpower: Real Music Klingeltöne
Jetzt wird's bunt: Farbige Logos


Foto: Hummer/ModelabsFoto: Hummer/ModelabsAusrüstung statt Ausstattung
Neben dem Aussehen kann sich jedoch auch die Ausstattung des Handys sehen lassen. Hier sticht zunächst der 2,2 Zoll große Touchscreen ins Auge, der eine Farbtiefe von 18 Bit bzw. 262.144 Farben aufweist. Dazu kommt eine 2-Megapixelkamera, ein UKW-Radio und die Unterstützung von microSD-Karten. Damit kann der interne Speicher um bis zu 2 GB aufgestockt werden. Der so gewonnene Speicherplatz kommt wohl in den meisten Fällen dem MP3-Player zu Gute. Die Kommunikation mit der Basis erfolgt per GSM, für die drahtlose Datenübertragung steht der Datenturbo EDGE zur Verfügung. Auf UMTS muss der Besitzer des Hummer-Handys wohl verzichten, doch die Geschwindigkeit spielt für Anhänger dieser Fahrzeugmarke wohl ohnehin eine untergeordnete Rolle. Wer sich auch zu dieser Gruppe zählt, der kann bis zum dritten Quartal 2007 schon mal 400 Dollar beiseite legen - für Hummer-Besitzer das geringste Problem: Einfach zweimal weniger tanken!

Den Handy Newsletter abonnieren.

Mehr Spaß mit Handy-Spielen.

Die neuesten Handy-Logos holen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video



Anzeige
shopping-portal