Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Neues LG Chocolate-Handy VX8550

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neues LG Chocolate-Handy VX8550

10.07.2007, 14:18 Uhr | onHandy, t-online.de

Foto: LGFoto: LG Rock 'n' Roll, Fastfood und Straßenkreuzer - Kulturexport aus Richtung Westen ist ja in Deutschland alles andere als neu. Doch während auch heute immer noch Musik, Kino und Fernsehen gerne von jenseits des Atlantiks importiert werden, orientieren wir uns beim Thema Handys eher in der entgegen gesetzten Himmelsrichtung. Dort liegen mit Japan und Süd-Korea die zwei Nationen, die in Sachen Mobilfunk weltweit den Ton angeben - sei es durch neue Modelle oder technische Innovationen. Doch in Zukunft müssen wir uns möglicherweise umorientieren, zumindest was die Neuerscheinungen angeht. Nachdem sich der amerikanische Provider AT&T exklusiv das neue Nokia N75 sicherte , zieht die Konkurrenz von Verizon jetzt nach: Der Netzbetreiber hat sich das VX8550 von LG Electronics unter den Nagel gerissen. Das kryptische Namenskürzel birgt dabei eine kleine Sensation: Das beliebte Chocolate-Handy von LG hatte in den USA das Kürzel VX8500 - ob hier der nächste Verkaufsschlager aus Süd-Korea auf uns wartet?

Fotoshow: Das LG VX8550




Hoffnungsträger der Chocolate-Generation

LG VX8550

Allgemein
Markstart: 2. Quartal 2007 (USA)
Kategorie: Design
Preis: 199 $

Abmessungen
Gewicht: 92 Gramm
Maße: 98 x 47,5 x 17 mm

Display
Auflösung: 240 x 320 Pixel
Farbtiefe: 262.144 Farben

Akku
Gesprächsdauer: ca. 4 Stunden
Standby: ca. 14,5 Tage

Wer jetzt schon seinen Vertrag auf die Restlaufzeit bzw. sein Konto auf evtl. überflüssiges Kleingeld überprüfen will, der sollte sich noch zurückhalten. Im Moment gibt es laut LG-Presseabteilung keine Pläne, das VX8550 in Europa auf den Markt zu bringen. Doch bei 10 Millionen verkauften Einheiten des Vorgängers wäre es schwer verwunderlich, wenn LG nicht doch noch schwach wird. Spätestens, wenn die erste Chocolate-Generation zum Ladenhüter geworden ist, sieht das Update dann wohl so ähnlich aus wie dieses Handy. Doch was kann der neue Hoffnungsträger überhaupt? Die spektakulärste Neuerung ist das Touchpad, das nun mittels leichter Vibrationen ein Feedback auf den Tastendruck des Benutzers vermitteln soll. Und sonst?



Action auf dem Handy: Handy-Spiele
Mein Foto: Dein Bild als Handy-Hintergrund


Foto: LGFoto: LGIm Westen nichts Neues
Vom überarbeiteten Aussehen mal abgesehen bietet das VX8550 eher Hausmannskost als Sensationen. Das Display hat eine Auflösung von 240 x 320 Pixel und eine Farbtiefe von 18 Bit bzw. 262.144 Farben. Die Kamera auf der Rückseite hat eine Auflösung von 1,3-Megapixeln - kein wirklich herausragender Wert. Ein MP3-Player ist mittlerweile ja obligatorisch bei Handys jenseits der untersten Preiskategorie. Beim VX8550 wird er mit einer microSD-Karte der neuesten Generation (d.h. mit bis zu 4 GB Speicher) bestückt. Für den Datentransfer steht dabei neben einer USB- auch eine Bluetooth-Schnittstelle zur Verfügung. Neu bei einem Chocolate-Handy ist, dass für das Abspielen der Musikdateien jetzt extra Bedienknöpfe auf der Vorderseite zuständig sind.





Kommunikation ungeklärt
In Sachen Kommunikation kann man beim VX8550 noch keine genaueren Aussagen treffen. Der Grund hierfür ist die unterschiedliche Netz-Technologie in den USA. Dort wird auf anderen Frequenzen telefoniert, weshalb sich das VX8550 auch mit Dualband-Technologie begnügen soll. Immerhin soll das Handy jedoch UMTS (bzw. das US-Gegenstück CMDA) beherrschen. Bei der europäischen Version wird sich da aber sicherlich noch einiges tun - sollte sie denn kommen. Wir warten also gespannt auf Neuigkeiten aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten - jetzt auch in Sachen Handys.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video



Anzeige
shopping-portal